HELIOS Klinik Bleicherode

Orthopädie und Unfallchirurgie

Die HELIOS Klinik Bleicherode ist eine etablierte orthopädische Klinik mit einer ausgezeichneten Expertise. Eine wichtige Rolle wird auch in Zukunft das navigierte Einsetzen künstlicher Hüft- und Kniegelenke spielen. Im letzten Jahr wurde unsere Arbeitsgruppe um Oberärztin Jana Baumbach auf dem Weltkongress für computergestutztes Operieren in Seoul/Südkorea mit dem Wissenschaftspreis „Best Clinical Paper“ (Bester klinischer Vortrag) ausgezeichnet. Weltweit erstmals konnten wir im Langzeitvergleich nachweisen, dass die vermuteten Vorteile der Navigation sich zehn Jahren nach dem Einsetzen tatsächlich mit einer höheren Haltbarkeit der künstlichen Kniegelenke belegen lassen. Um diese Ergebnisse zu erreichen, braucht man einen langen Atem und ein Spitzen-Team. Damit sind zwei wesentliche Schwerpunkte meiner Arbeit umrissen: Qualität und Teamarbeit. 

 

Patienteninformationen zu Krankheitsbildern

Leistungsspektrum

Unsere medizinischen Schwerpunkte sind die operative Behandlung von Erkrankungen der Gelenke bei Erwachsenen einschließlich der entzündlichen rheumatischen Gelenkerkrankungen, Operationen an der Wirbelsäule, die Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen, die arthroskopische Chirurgie, die Endoprothetik aller Gelenke, die Fußchirurgie sowie die  konservative Behandlung von hochakuten Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie chronischen Schmerzzuständen.

Angepasst an die fachliche Spezialisierung der Mitarbeiter verfügt die Klinik über vier fachliche Zentren: die Orthopädie mit Gelenkzentrum, Rheumaorthopädie und ambulanten Operationen, das Wirbelsäulenzentrum, das osteologische Schwerpunktzentrum sowie die multimodale Schmerztherapie.

Aktuelle Meldung :

Bleicherode, 23. Juli 2014

HELIOS Klinik Bleicherode als EndoProthetikZentrum zertifiziert

Die Orthopädie der HELIOS Klinik Bleicherode unter der Leitung von Chefarzt Dr. Steffen Kohler ist als eine der ersten Kliniken in Thüringen als EndoProthetikZentrum zertifiziert worden. Externe Gutachter bestätigen mit diesem Zertifikat die herausragende Qualität in der Behandlung und Betreuung von Patienten mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken. Die Überprüfung basiert auf einem Zertifizierungsverfahren, das 2012 durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) eingeführt wurde

 

Dr. med Steffen Kohler

Ärztlicher Direktor

FA Orthopädie u. Unfallchirurgie

 

 

Dr. med. Steffen Kohler

Ärztlicher Direktor

Telefon: (036338) 65-301
E-Mail

Zertifikat

Zum Vergrößern bitte auf Grafik klicken


Über uns