HELIOS Klinik Blankenhain

Leistungsspektrum

  • komplette Tumorchirurgie aller Bauchhöhlenorgane (Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenwege- und Gallenblase, Dünndarm, Dickdarm) Dabei werden alle Patienten zur Abstimmung des Behandlungsablaufes in unserem interdisziplinären Tumorboard besprochen, damit die aktuell gültigen multidisziplinären Behandlungskonzepte allen betroffenen Patienten zukommen.

  • alle deutschlandweit gängigen minimalinvasiven Eingriffe (Knopflochchirurgie), auch bei Notfällen, z. Leistenbrüche, Bauchwandbrüche, Gallenblasen- oder Blinddarmentfernungen, Dickdarmteilentfernungen, Eingriffe beim sauren Aufstoßen (Refluxerkrankung), Eingriffe an Nebenniere oder Dünndarm wie auch im Brustkorb

  • Leisten-, Nabel-, Bauchwandbruchversorgung nach aktuellen international gültigen Kriterien unter Verwendung der empfohlenen leichtgewichtigen nichtresorbierbaren (vom Körper nicht auflösbaren) Kunststoffnetze (i. d. R. minimalinvasiv, also über Knopflochchirurgie

  • Proktologische Standardoperationen z. B. bei Abszessen, Fisteln, Hämorrhoiden (Staplerhämorrhoidektomie), Steinßbeinfistel (Pilonidalsinus), Acne inversa, Tumoren von Analhaut, Analkanal sowie Mastdarm

  • Spezialisierte Diagnostik bei komplexen koloproktologischen Problemen wie Inkontinenz, Stuhlaustreibungsproblemen, chronischer Verstopfung (Obstipation) oder chronischem Durchfall, weiterhin bei Mastdarmvorfall (Rektumprolaps), Rektozele oder bei innerer Mastdarmeinstülpung (Rektumintussuszeption).  Dazu liegen mit einer Einheit für die anale Durchzugsmanometrie, der Röntgen-Defäkographie, der Kolontransitzeitbestimmung, der  analen Endosonographie und dem funktionellen Beckenboden-MR alle nach internationalem Standard erforderlichen diagnostischen Möglichkeiten vor

  • Es werden alle sich aus der spezialisierten proktologischen Diagnostik ergebenden  speziellen Operationen angeboten (transanale Rektumteilentfernung, innere Mastdarmstraffung, Resektionsrektopexie, sakrale Nervenstimulation des Schließmuskels und des Darms, Schließmuskelrekonstruktion)

  • Operationen an der Schilddrüsen bei gutartiger Knotenschilddrüse mit kalten oder heißen Knoten, bei gutartigen Tumoren (Adenomen) und beim Schilddrüsenkrebs (Karzinom) wie auch an der Nebenschilddrüse bei deren Überfunktion (z.B. bei nierenkranken Patienten). Bei all diesen Eingriffen kommt generell das sogenannte Neuromonitoring des Stimmbandnerven zum Einsatz, damit eine hohe Sicherheit vor Verletzungen dieses Nerven gesteht.
  • Portkatheteranlagen zur Durchführung geplanter Chemotherapien

So erreichen Sie uns

PD Dr. med. Claus Schneider

Chefarzt

Wirthstraße 5
99444 Blankenhain

Telefon: (036459) 5-28 33
Telefax: (036459) 5-28 32

E-Mail

 

Frank Sparmann

Oberarzt

Telefon: (036459) 5-28 33

E-Mail



Über uns