HELIOS Klinikum Emil von Behring

Leistungsspektrum

Therapie akuter Verletzungen

  • bei Durchtrennung von Beuge- oder Strecksehnen
  • bei Durchtrennung von Nerven / Blutgefäßen

Therapie frischer und älterer Knochenbrüche des Handskelettes und des Unterarmes

  • auch offenen Wunden
  • auch bei Infektionen
  • mit in Fehlstellung stehenden Knochen

Therapie von Nervenkompressionsyndromen der oberen Extremität

  • Einengung des Nervus medianus (Karpaltunnelsyndrom)
  • Einengung des Nervus ulnaris (Kubitalrinnensyndrom)
  • Einengung anderer Nerven
  • minimal-invasive Verfahren

Therapie bewegungseinschränkender Sehnenscheidenverengungen und -erkrankungen

  • schnellender Finger/Daumen
  • chronische Sehnenscheidenentzündungen
  • rheumatoide Artritis
  • plötzliche Sehnenrisse

Therapie schmerzhafter Sehnenursprungdegenerationen

  • Tennisellenbogen
  • Golferellenbogen

Therapie schmerzhafter Finger- und Handgelenke

  • Daumensattelgelenksverschleiß (Rhizarthrose)
  • Fingergelenksverschleiß (Heberden-, Bouchardarthrose)
  • Handgelenksverschleiß (STT Arthrose, Radiokarpale Arthrosen)
  • Gelenkverschleiß nach Unfällen,  Knochenbrüchen oder rheumatioder Arthritis
  • Überbein (Ganglion)
  • Diskusverletzung des Handgelenks

Beseitigung der Bewegungseinschränkung des Handskelettes

  • bei Dupuytren´scher Kontraktur
  • nach Verbrennungen
  • bei Sehnen- oder Gelenkverklebungen

Rekonstruktion komplexer Verletzungen

  • bei irreversibel geschädigten Nerven oder Muskeln
  • bei erheblichem Verlust von Haut/Unterhaut
  • Finger- oder Daumenverlust
  • Gelenkinstabilitäten
  • und vieles mehr

Therapie angeborener Fehlbildungen

  • Schwimmhaut (Syndaktylie)
  • Fehlstellungen und Fehlwachstum im Rahmen von Syndromen

Abklärung und Therapie von Tumoren

  • an Knochen, Haut undUnterhaut
  • in Sehnen, Muskeln, Nerven

So erreichen Sie uns

Dr. med. Matthias Schulz

Leitender Oberarzt
Tel.: (030) 81 02-13 50
E-Mail senden


Über uns