HELIOS Klinikum Emil von Behring

Klinik für Innere Medizin I - Kardiologie

Die Klinik für Innere Medizin I. des HELIOS Klinikum Emil von Behring bietet eine hochwertige Behandlung von Patienten mit akuten und lebensbedrohlichen Erkrankungen der Inneren Medizin und deren Grenzgebiete bei Tag und Nacht in Kooperation mit der Notaufnahme, dem Notarzteinsatzfahrzeug und der Intensivstation. Jährlich werden ca. 6000 Patienten in der Rettungsstelle behandelt.

 

Die kardiologische invasive Diagnostik und Intervention bei Patienten mit akuten Herzerkrankungen wie akuter Myokardinfarkt, akutes Koronarsyndrom und Lungenembolie werden durch Fachkompetenz in der Notfall- und Rettungsmedizin, der Internistischen Intensivmedizin und durch das Herzkatheterlabor über 24 Stunden garantiert.

 
Die konservative Kardiologie umfasst Krankheitsbilder von der stabilen koronaren Herzkrankheit bis zur Kardiomyopathie. Das Leistungsspektrum umfasst neben der invasiven Diagnostik das komplette nichtinvasive Untersuchungsspektrum inklusive MRT des Herzens (in Kooperation mit der Radiologie im Hause).

 
Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Prof. Dr. med. Adrian C. Borges
Chefarzt

Wichtige Telefonnummern

Prof. Dr. med. Adrian C. Borges(030) 81 02-13 13
Sekretariat - Sandra Mros(030) 81 02-13 13
Station 32(030) 81 02-13 57/ -14 88
Herzkatheterlabor   (030) 81 02-19 43
Kreislauflabor(030) 81 02-13 34
Anmeldung elektive Herzkatheteruntersuchungen
Sekretariat - Sabine Perovic

(030) 81 02-19 43

So erreichen Sie uns

Prof. Dr. med. Adrian C. Borges

Chefarzt
Tel.: (030) 81 02-13 13
Fax.: (030) 81 02-41 213
E-Mail senden


Weiterbildungsermächtigung

  • Innere Medizin und Kardiologie - 60 Monate
  • DEGUM-Seminarleiter „Echokardiographie“ Stufe III.

Zertifizierung



Über uns