HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Tumorzentrum Berlin-Buch

Mitglied im Tumor Zentrum Berlin e.V.

Organisation und Aufgaben

Im Tumorzentrum Berlin-Buch sind das HELIOS Klinikum Berlin-Buch sowie die Evangelische Lungenklinik Berlin (ELK) zusammengeschlossen. Satzungsgemäß wird das Tumorzentrum durch einen gewählten Vorstand geleitet.

Zu den Aufgaben und Zielen gehören die stetige Verbesserung der Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorpatienten unter Beachtung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie die Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit aller mit der Behandlung und Betreuung von Krebskranken befassten Fachdisziplinen und Institutionen der kooperierenden Krankenhäuser und niedergelassenen Ärzte.  

Neben regelmäßigen Tumorboards für ausgewählte Tumorentitäten in den Kliniken und Organzentren organisiert das Tumorzentrum Berlin-Buch wöchentlich Tumorboards für alle Abteilungen und Partner.
Das Tumorzentrum Berlin-Buch führt regelmäßig Fortbildungsnachmittage zu onkologischen Themen für Ärzte und Mitarbeiter des Pflege- und Psychosozialen Dienstes durch, zu denen sowohl alle Mitglieder und Kooperationspartner des Tumorzentrums als auch niedergelassene Ärzte und andere Interessierte eingeladen werden.  

In der Leitstelle des Tumorzentrums werden Patientenanfragen entgegengenommen und an medizinische Experten sowie an psychologische / soziale Beratungsstellen weitergeleitet. 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Führung eines versorgungsbegleitenden Klinischen Krebsregisters unter Nutzung des Gießener Tumordokumentationssystem (GTDS). Durch zentrale Tumordokumentation in der Leitstelle des Tumorzentrums soll eine möglichst vollständige und qualitativ hochwertige Verlaufsdokumentation aller Tumorerkrankungen gewährleistet werden.  

Ziel ist es, durch Auswertungen und statistische Analysen Aspekte des Krankheitsgeschehens und der onkologischen Behandlung transparent darzustellen und damit zur Sicherung und Verbesserung der Versorgungsqualität beizutragen.  

Meldepflichtige epidemiologische Daten werden unter Beachtung des gesetzlich geforderten Datenschutzes regelmäßig an das Gemeinsame Krebsregister (GKR) der neuen Bundesländer und Berlin weitergeleitet und Diagnose-, Therapie- und Nachsorgedaten der Brandenburger Patienten (ca. 42% aller Patienten am Standort) an die Brandenburger Onkologischen Schwerpunkte.
Das Tumorzentrum Berlin-Buch unterstützt die Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Onkologie und arbeitet mit anderen Tumorzentren und Onkologischen Schwerpunkten der Bundesrepublik eng zusammen. Es ist Mitglied im Tumor Zentrum Berlin e.V.
(http://www.tzb.de), das Beratungsangebote und aktuelle Veranstaltungshinweise bereitstellt.

 

Vorstand

  • Prof. Dr. med. Martin Strik (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. med. Christian Grohé (Stellv. Vorsitzende)
  • Dr. med. Gunda Leschber
  • Prof. Dr. med. Stefan Dresel
  • PD Dr. med. Peter Reichardt
  • Prof. Dr. med. Michael Untch

 

Leitstelle

Schwanebecker Chaussee 50, Haus 222
13125 Berlin

Telefon: +49 30 94 01-555 90
Telefax: +49 30 94 01-555 99
E-MAIL

Interdisziplinäres Tumorboard

Das Tumorzentrum Berlin-Buch führt jeweils mittwochs eine Interdisziplinäre Tumorboard durch (außer an den Tagen der Fortbildungsveranstaltung jeden zweiten Mittwoch des Monats).  

Die Veranstaltungen werden durch die Ärztekammer Berlin zertifiziert
(2 Punkte).  

Anmeldungen bis spätestens
mittwochs 11:00 Uhr an unsere E-Mail Adresse:
E-MAIL

 

Termin:
mittwochs um 15.00 Uhr
(außer am 2. Mittwoch im Monat an Tagen der Fortbildungsveranstaltung)

Ort:
HELIOS Klinikum Berlin-Buch 
Schwanebecker Chausse 50, 13125 Berlin
Demonstrationsraum B2-Gartengeschoss (B2U-078)
13125 Berlin

Anmeldung bis mittwochs 11 Uhr
über die Leitstelle Tumorzentrum Berlin-Buch
Telefon: +49 30 94 01-555 90
Telefax: +49 30 94 01-555 99
E-MAIL

Unterlagen:
Dokumentationsunterlagen aus der bildgebenden Diagnostik (z.B. Röntgen, CT, MRT, Nuklearmedizin) und Nummer des histologischen Präparates sind bis 8.00 Uhr des Konsiltages beim vorstellenden Radiologen bzw. Pathologen abzugeben (siehe Anmeldeformular).

So erreichen Sie uns

Tumorzentrum Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
Haus 222
13125 Berlin
Telefon: (030) 94 01-555 90
Telefax: (030) 94 01-555 99

Prof. Dr. med. Martin Strik

Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie, Leiter Darmzentrum, Leiter Tumorzentrum Berlin-Buch
Tel.: (030) 94 01-527 00
Fax.: (030) 94 01-527 09
E-Mail senden


Über uns