HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Institut für Neuroradiologie

 

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

unser Institut bietet Ihnen in das komplette Spektrum der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie. Für Notfallpatienten ist unser Team täglich rund um die Uhr im Einsatz.

Die Neuroradiologie befasst sich mit der Diagnostik und endovaskulären Therapie von Erkrankungen des Nervensystems, d.h. des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven einschließlich seiner Hüll- und Nachbarstrukturen sowie deren Blutgefäße. Rasante methodische und technische Weiterentwicklungen ermöglichen mit Hilfe der Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) nicht invasiv eine genaue Abbildung des Nervensystems bis in das kleinste Detail. Darüber hinaus erlauben funktionell-dynamische MR-Techniken eine Untersuchung des Gewebestoffwechsels.

Die Schlaganfallbehandlung mit Kathetertechnik ist ein therapeutischer Schwerpunkt unseres Instituts. Akutdiagnostik und Behandlung werden in enger Zusammenarbeit mit den benachbarten Fachdisziplinen (insbesondere Notfallzentrum und Schlaganfallspezialstation Stroke Unit) rund um die Uhr gewährleistet.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Gefäßwandaussackungen (Aneurysmen, Coiling) und arterio-venöse Gefäßmissbildungen (AV-Malformationen/AV-Fisteln) z. B. beim pulssynchronen Tinnitus in Kathetertechnik.

Die neuroradiologischen Befunderstellungen und interventionellen Therapien erfolgen nach neuestem Kenntnisstand der Wissenschaft durch unsere Fachärzte. Wir legen großen Wert auf die enge Kooperation mit den zuweisenden Ärzten anderer Fachdisziplinen sowie in Niederlassung.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Marius Hartmann
Chefarzt

  • Thrombektomie

    Mechanische Entfernung eines Blutgerinnsels aus einem Hirngefäß. ... weiter Infomationen

  • Weiterbildungsbefugnis Neuroradiologie

     

     

  • Zertifikat Ausbildungsstätte für Interventionelle Radiologie/Neuroradiologie in den Modulen E und F° nach DeGIR/DGNR
    • Modul E: Gefäß eröffnende Neuro-Interventionen (PTA/Stent der extrakraniellen supraaortalen Arterien, PTA/Stent der intrakraniellen Arterien, mechanische Rekanalisation beim Schlaganfall, lokale Lyse beim Schlaganfall)
    • Modul F: neurovaskuläre Embolisationsbehandlungen (Embolisation und vergleichbare Verfahren bei intrakraniellen Aneurysmen, Embolisation intrakranieller und spinaler Gefäßfehlbildungen, sonstige intrakranielle Embolisationen

So erreichen Sie uns

Institut für Neuroradiologie

Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin
Tel.: (030) 94 01-537 00
Fax: (030) 94 01-537 09

Prof. Dr. med. Marius Hartmann

Chefarzt Institut für Neuroradiologie
Tel.: (030) 94 01-537 00
Fax.: (030) 94 01-537 09
E-Mail senden


Über uns