HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Kinderschutzambulanz

Kinderschutz geht alle an! 

Jedes Kind hat ein Recht auf Schutz seiner körperlichen, geistigen und psychischen Unversehrtheit. Um den Kinderschutz in unserem Klinikum zu gewährleisten, wurde die Arbeitsgemeinschaft (AG) Kinderschutz gegründet. Ziel ist es, den Kinderschutz im Klinikum zu etablieren, für alle Fachkräfte verbindliche Handlungsleitlinien bei Verdachtsfällen von Kindeswohlgefährdungen zu erarbeiten, regelmäßig zu aktualisieren und beratend aktuelle Ereignisse und Prozesse zu begleiten.

HELIOS Klinikum Berlin-Buch stellt Kinderschutzkonzept vor. ... mehr

Bucher Klinikum ist Teil des Berliner Netzwerkes „Kinderschutz“

Um Berlins Kinder besser vor Gewalt zu schützen, hat der Senat an fünf Standorten Kinderschutzambulanzen eingerichtet. Sie sind eine Anlaufstelle für Ärzte, Pädagogen, Sozialarbeiter, Jugendamtsmitarbeiter und alle anderen, die einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung nachgehen.  Sie bieten aber auch Kindern, Jugendlichen und Eltern Hilfestellung und Kontaktmöglichkeiten.

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinikum Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Kontakt

Kinderschutzambulanz
(Bereich D2/SPZ)
Telefon: (030) 94 01-155 55
(9-15 Uhr, außerhalb der Zeit
über unsere Rettungsstelle)

Telefax: (030) 94 01-501 55 55
E-MAIL

Im Notfall über die Rettungsstelle:
Telefon: (030) 94 01-124 31

Dr. med. Antje Hoffmann

Ärztliche Leiterin Kinderschutzambulanz, Oberärztin SPZ
Tel.: (030) 94 01-54508
E-Mail senden

Arbeitsgemeinschaft Kinderschutz

Kinderschutzkoordinatorin:
Eliane Schultheiß
E-MAIL



Über uns