HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie

Ambulanzen

Sie finden uns im Erdgeschoss des Gebäudeflügels B1 (farblich grün gehalten). In der Fachambulanz für Hämatologie und internistische Onkologie werden sämtliche Erkrankungen des Blutes sowie die meisten soliden Tumoren behandelt. Auch die Abklärung von Lymphknotenschwellungen und anderen Tumoren erfolgt, so es der Zustand des Patienten zulässt, ambulant. Dabei stehen alle Möglichkeiten der bildgebenden und endoskopischen Diagnostik sowie der bildgestützt gezielten Gewebeentnahme (z.B. Lymphknotenpunktionen) für die histologische Diagnosesicherung zur Verfügung. 

Spezialambulanzen bestehen u.a. für

  • Weichteil- und Knochentumoren (Sarkomsprechstunde)
  • nicht bösartige Erkrankungen des Blutes (z.B. hämolytische Anämien, Immunzytopenien)
  • internistische Therapie der Mamma-Karzinome
  • Multiple Myelome.

Sämtliche ambulant durchführbare Chemotherapien und Immuntherapien werden ebenfalls in der Ambulanz sowie auf unserer Tagesstation verabreicht.

Sowohl zu den Stationen unserer Klinik als auch zu den anderen Kliniken, die sich mit Tumorerkrankungen befassen, insbesondere zur Klinik für Chirurgie und Chirurgische Onkologie und zur Klinik für Strahlentherapie, bestehen enge personelle und organisatorische Verzahnungen. Kurze Wege ermöglichen eine rasche und reibungsfreie Diagnostik und Therapie. Die interdisziplinäre Behandlung wird außerdem durch regelmäßige wöchentliche Tumorkonferenzen gewährleistet.

Die Sprechzeiten unserer Ambulanz sind montags bis freitags von 7.30-16.00 Uhr durchgehend.

Anmeldungen und Kontakt zu den Ärzten bitte unter den Telefonnummern
(030) 940 1-521 20 und -521 21 sowie per Telefax unter (030) 94 01-521 29

So erreichen Sie uns

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin
Telefon: (030) 94 01-521 00
Telefax: (030) 94 01-521 09

Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig

Chefarzt Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie
Tel.: (030) 94 01-521 00
Fax.: (030) 94 01-521 09
E-Mail senden

Den Hintergrundoberarzt
der Klinik erreichen Sie
jederzeit unter der
Telefonnummer:
0152 54 777 429



Über uns