HELIOS Klinikum Berlin-Buch

Klinik für Gefäßchirurgie


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind als gefäßchirurgisches Kompetenzzentrum auf die Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Erkrankungen des arteriellen, venösen und lymphatischen Gefäßsystems spezialisiert.  Es stehen uns hierzu im Klinikum alle modernen diagnostischen Verfahren (FKDS; MRT; CT) und Behandlungseinrichtungen (Hybrid OP) zur Verfügung. Neben den klassischen Operationen zur Wiederherstellung der Durchblutung bei Einengungen der Halsschlagader oder Verschlüssen der Beinarterien ist die moderne endovaskuläre Therapie bei Aussackungen (Aneurysmen) der Brust- und Bauchschlagader ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unserer Klinik. Die Versorgung von Notfällen ist rund um die Uhr gewährleistet.

Eine moderne, hochspezialisierte, am aktuellen Stand des Wissens orientierte und trotzdem persönliche Behandlung erfordert viel Erfahrung und ein gut eingespieltes Team. Die Gefäßchirurgie arbeitet deshalb im Gefäßzentrum Berlin-Buch sehr eng mit der Angiologie, der Diabetologie, der Kardiologie, der Neurologie, der Röntgendiagnostik und der Neuroradiologie zusammen.  Die Gefäßchirurgie im HELIOS Klinikum Berlin-Buch blickt dabei auf eine lange Tradition zurück.

Das Pflegefachpersonal, die Mitarbeiter der Physiotherapie und der Ambulanz sorgen für eine aufmerksame und qualifizierte Betreuung.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die wichtigsten gefäßmedizinischen Erkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten vor.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für Fragen telefonisch oder per
E-Mail gern zur Verfügung.

Ihr

Dr. med. Guido Löhr
Chefarzt

So erreichen Sie uns

Klinik für Gefäßchirurgie
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin
Telefon: (030) 94 01-539 00
Telefax: (030) 94 01-539 09

Dr. med. Guido Löhr

Chefarzt
Tel.: (030) 94 01-539 00
Fax.: (030) 94 01-539 09
E-Mail senden


Über uns