HELIOS Klinik Bad Schwalbach

Ausbildung (Gesetzliche Grundlagen und Ziele der Ausbildung)

 

§ 1 Berufsbezeichnung:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
    (früher Krankenschwester bzw. Krankenpfleger)

 

§ 3 Ausbildungsgesetz:

Die Ausbildung soll entsprechend dem allgemein anerkannten Stand

 

  • pflegewissenschaftlicher,
  • medizinischer und
  • weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse
    - fachliche,
    - personale,
    - soziale und
    - methodische Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung insbesondere bei
  • der Heilung,
  • Erkennung und
  • Verhütung von Krankheiten vermitteln.

 

Das neue Krankenpflegegesetz beinhaltet:

  • Veränderungen der sozialrechtlichen Vorschriften
  • kontinuierliche Entwicklung der Pflegewissenschaften
  • gesellschaftliche Veränderungen
  • Verbesserung der Ausbildung
  • Steigerung der Attraktivität der Berufe

 

§ 4 Ausbildungsdauer:

  • Insgesamt 3 Jahre Ausbildung

 

Die Ausbildung beinhaltet:

  • theoretischer Unterricht beträgt 2100 Stunden (früher 1600 Stunden)
  • praktischer Unterricht beträgt 2500 Stunden (früher 3000 Stunden)

 

§ 13 Probezeit:

Die Probezeit beträgt 6 Monate. Während dieser Zeit kann das Ausbildungsverhältnis jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden.

 

Zu § 3 Ausbildungsziele:

  • Neufassung des Ausbildungsziels mit ganzheitlichem Ansatz kurativer Pflege unter Einbeziehung von PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG
  • verlängerter Einsatz in ambulanter und teilstationärer Pflege

 

Prüfungen:

  • schriftliche Prüfung
  • praktische Prüfung
  • mündliche Prüfung

 

Ziel:

  • staatliches Gesundheits- und Krankenpflegeexamen


Über uns