HELIOS Klinik Bad Schwalbach

Kardiologische Praxis an der HELIOS Klinik Bad Schwalbach eröffnet

Bad Schwalbach, 13.02.07. Die HELIOS Klinik Bad Schwalbach hat ihr Leistungsspektrum erneut erweitert. Am gestrigen Montag eröffnete eine kardiologische Praxis an der Klinik. Es handelt sich dabei um einen Ableger der Wiesbadener Herz-Kreislauf-Praxis. Ärztlicher Leiter der Bad Schwalbacher Praxis ist Dr. med. Peter Mahr. "Bislang mussten die Bad Schwalbacher Bürgerinnen und Bürger weite Wege für eine ambulante kardiologische Behandlung auf sich nehmen. Jetzt ist das wohnortnah möglich. Wir haben damit eine Versorgungslücke in der Region geschlossen", freut sich Corinna Glenz, Geschäftsführerin der HELIOS Klinik Bad Schwalbach. "Die Ansiedlung der Praxis an unserem Haus zeigt auch, dass unser Konzept aus Hauptabteilungen, Praxen und kooperierenden Honorarärzten ausgezeichnet funktioniert. Wir können so eine breite und qualitativ hochwertige Medizin unabhängig von der Klinikgröße anbieten."

Die Herz-Kreislauf-Praxis bietet ein breites Spektrum an Untersuchungen und Behandlungen von Herz- und Gefäßkrankheiten, namentlich von Durchblutungsstörungen (koronare Herzkrankheit), Herzrhythmusstörungen, Herzmuskelerkrankungen, Herzklappenfehler sowie von Bluthochdruck, Schwindel und Synkopen (Bewusstseinsstörungen). Regelmäßig finden Rhythmus- und Schrittmachersprechstunden statt. EKG in Ruhe und unter Belastung, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung sowie der Ultraschall des Herzens in Ruhe, unter Belastung und über die Speiseröhre gehören zu den Standarduntersuchungen.

Eventrekorder sowie Herzschrittmacherimplantationen und -kontrollen ergänzen das Instrumentarium für die Untersuchung und Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Das Einsetzen von Herzschrittmachern wird einen der Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis-Klinik-Kooperation bilden.

Darüber hinaus leistet die Praxis in Kooperation mit ihrem Stammsitz in Wiesbaden auch ambulante Herzkatheteruntersuchungen einschließlich der Aufdehnung von Herzkranzgefäßverengungen mittels Ballonkatheter und Stents. "Muss die Herzkatheteruntersuchung stationär erfolgen, so nehmen wir die Patienten in der HELIOS Klinik Bad Schwalbach auf, bringen sie zur Untersuchung nach Wiesbaden und noch am selben Tag wieder zurück nach Bad Schwalbach", erläutert Corinna Glenz. "Die Patienten brauchen sich um nichts zu kümmern, wir erledigen das alles für sie."

Aber auch Sporttreibende profitieren von der neuen Einrichtung, denn sie bietet Herz-Kreislauf-Check-ups, Leistungsdiagnostik mit Spiroergometrie und Laktatbestimmung sowie Sport- und Tauchfähigkeitsuntersuchungen.

Sprechzeiten sind für Patienten aller Krankenkassen und -versicherungen täglich von Montag bis Freitag.

Pressekontakt
Dr. med. Johann Peter Prinz johann-peter.prinz@helios-kliniken.de06124
johann-peter.prinz@helios-kliniken.de

06124<//a> 501-102

Seit dem 1. Februar 2006 tragen die Krankenhäuser in Idstein und Bad Schwalbach einen neuen Namen. Sie heißen jetzt HELIOS Klinik Idstein beziehungsweise HELIOS Klinik Bad Schwalbach und gehören damit auch namentlich zur HELIOS Kliniken Gruppe.

<comment></comment>




Über uns