HELIOS Klinikum Bad Saarow

Klinik für Kardiologie

Leistungsspektrum

Interventionelle Kardiologie

  • Behandlung des Herzinfarkts inkl. eines 24 Stunden-Bereitschaftsdienstes für Notfallpatienten
  • Behandlung der chronischen koronaren Herzerkrankung, inclusive:

         - Rotablation
         - Wiedereröffnung chronischer Gefäßverschlüsse
         - intravaskulärem Ultraschall
         - intrakoronarer Flussmessungen
         - komplexer Interventionen mit linksventrikulärem Assist-System

 

  • Renale Denervationstherapie für Patienten mit schwer einstellbarem Bluthochdruck
  • Behandlung von Nierenarterienstenosen
  • Verschluss von Defekten der Herzscheidewand
  • Verschluss des Vorhofohres zur Schlaganfallprävention bei Vorhofflimmern
  • Interventionelle Behandlung von Mitralklappenfehlern
  • Myokardbiopsien

Kardiale Bildgebung

  • Echokardiographie inclusive transösophageales Echo und Stressecho
  • Kardiale Magnetresonanztomographie zur Diagnostik myokardialer Erkrankungen

 

Elektrophysiologie / Schrittmacher

  • 24h oder 5h LZ-EKG; externe oder interne Ereignisrekorder zur Diagnostik von
  • Herzrhythmusstörungen
  • Elektrophysiologische Untersuchung sowie Ablationstherapie bei Herzrhythmusstörungen
  • Implantation von Schrittmacher, Defibrillatoren und kardialen Resynchronisations-Systemen (CRT)

 

Für Notfälle haben wir eine Herzkatheter-Hotline eingerichtet. Hier ist jederzeit ein Herzspezialist zu erreichen.

Kardio-Hotline: (033631) 7-25 95

 

So erreichen Sie uns

Klinik für Kardiologie

Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow

Telefon: (033631) 7-31 40

Priv.-Doz. Dr. med. Jan Monti

Chefarzt Klinik für Kardiologie
Tel.: 033631 7-31 40
Fax.: 033631 7-31 39
E-Mail senden

Herzkatheter - Hotline

Telefon: (033631) 7-25 95

24 Stunden



Über uns