HELIOS Klinikum Bad Saarow

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit fachlicher Kompetenz, modernster Medizin und menschlicher Fürsorge wird unseren Patienten Spitzenmedizin geboten.

 

Am 17. Juni 2013 ist unsere Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin in hochwertig sanierte neue Räumlichkeiten in das Haus 39 umgezogen. Wir verfügen nun auf 3 Stationen über insgesamt 58 Betten in Ein- bis Dreibettzimmern, die alle mit eigener Dusche und WC ausgestattet sind.

Auf der Station A stehen zudem sechs Isolations-Einzelzimmer mit Reinluftfilter für  die Behandlung von Patienten mit Akuten Leukämien oder einer schweren Störung der Immunabwehr zur Verfügung.

Die Palliativstation ist überwiegend mit Einzelzimmern ausgestattet, die auch die Unterbringung von Angehörigen ermöglichen. Darüber hinaus steht neben dem Aufenthalts- und Speiseraum auch ein gemütliches Wohnzimmer bereit.

 

In der Klinik für Hämatologie und Onkologie werden gut- und bösartige Erkrankungen des Blutes, des Knochenmarks und des Lymphsystems sowie sämtliche bösartigen Tumoren diagnostiziert und behandelt. Für eine Vielzahl von Erkrankungen können wir unseren Patienten eine innovative Behandlung im Rahmen von klinischen Studien anbieten: Wir kooperieren hierzu mit deutschland- und europaweit führenden Studiengruppen.

 

Die Hauptaufgabe der Palliativmedizin ist die individuelle, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranschreitenden und bereits weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung. In dieser spezialisierten Einrichtung werden schwerkranke Patienten durch ein multiprofessionelles Team aus speziell ausgebildeten Mitgliedern der Berufsgruppen der Ärzte und Pflegenden, Psychologen, Physiotherapeuten, Kunst- und Musiktherapeuten, Ergotherapeuten, Ernährungstherapeuten, Seelsorgern, sowie Mitarbeitern des Sozialdienstes und der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) behandelt. Das Ziel unserer Behandlung ist die Wiederherstellung oder zumindest Aufrechterhaltung von Lebensqualität in der letzten Phase des Lebens.

 

Das seit Oktober 2008 als erstes „Interdisziplinäres Zentrum für Knochentumoren“ in Deutschland zertifizierte Sarkomzentrum Berlin-Brandenburg widmet sich der interdisziplinären Diagnostik und Therapie von Patienten mit Knochen- und Weichteilsarkomen sowie gastrointestinalen Stromatumoren (GIST). Hierbei zählt die Klinik zu den national und international führenden Institutionen.

 

Um für jeden einzelnen Patienten eine bestmögliche, individuelle Therapie sicherzustellen arbeiten wir eng mit den Hausärzten und den Spezialisten anderer Fachabteilungen unseres Klinikums zusammen.

 

Ihr

 Dr. med. Daniel Pink

Chefarzt

So erreichen Sie uns

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin - Sarkomzentrum Berlin-Brandenburg

Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow

Telefon: (033631) 7-35 27

Telefax: (033631) 7-35 28

Onkologische Hotline: Tel. 0152-54778618

Dr. med. Daniel Pink

Chefarzt Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin - Sarkomzentrum Berlin-Brandenburg
Tel.: 033631 7-35 27
E-Mail senden


Über uns