HELIOS Klinikum Bad Saarow

Klinik für Gefäßmedizin

Leistungsspektrum

Diagnostik und operative Therapie aller arteriellen, venösen und lymphatischen Erkrankungen, die nicht einer Herz-Lungenmaschine bedürfen

 

  • Akuter Arterienverschluss
  • Erkrankungen der Hirnversorgenden Arterien
  • Thoracic outlet syndrome
  • Akute und chronische Verschlüsse der Eingeweiseschlagadern, insbesondere der Nierenarterien
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit der Beine (AVK) mit  Verschlussprozessen der infrarenalen Bauchaorta, der Beckenarterien sowie der Oberschenkel- und Unterschenkelarterien, insbesondere crurale Gefäßchirurgie
  • Behandlung des diabetischen Fußes
  • Thorakale Aneurysmen, insbesondere mit endovaskulären Behandlungsverfahren
  • Infrarenales Bauchaortenaneurysma sowie Aneurysmen der Arteria iliaca und periphere Aneurysmen, insbesondere mit endovaskulären Therapieverfahren
  • Versorgung von komplizierten Aneurysmen der Bauch- und Beckenschlagadern (fenest./gebranched Prothesen)
  • Endagiitis obliterans
  • Bein- und Beckenthrombose
  • Akute Thrombophlebitis
  • Primäre Varikosis
  • Postthrombotisches Syndrom
  • Arterio-venöse Fisteln
  • Malformationenen des Gefäßsystems
  • Gefäßverletzungen

So erreichen Sie uns

Klinik für Gefäßmedizin

Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow

Telefon: (033631) 7-30 60

Telefon: (033631) 7-30 51

 

 

Dr. med. Jens Kühn

Chefarzt Klinik für Gefäßmedizin Abteilung Gefäßchirurgie
Tel.: 033631 7-30 60
Fax.: 033631 7-3051
E-Mail senden

Dr. med. Irina Schöffauer

Chefärztin Klinik für Gefäßmedizin Abteilung Angiologie und Hämostaseologie
Tel.: 033631 7-30 60
Fax.: 033631 7-30 51
E-Mail senden


Über uns