HELIOS Klinikum Bad Saarow

Klinik für Gefäßmedizin

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

Gefäßerkrankungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Die Lebenserwartung bei Patienten mit einer arteriellen Verschlusskrankheit ist gegenüber der Normalbevölkerung um rund 10 Jahre vermindert.

 

In unserer Klinik für Gefäßmedizin werden alle gefäßchirurgischen Eingriffe, insbesondere endovaskuläre und minimal invasive Behandlungstechniken, auf höchstem Niveau durchgeführt.

Gefäßerkrankungen, die mit zu den häufigsten Erkrankungen unserer Wohlstandsgesellschaft zählen, stellen auf Grund der hohen Behandlungskosten ein ökonomisches und gesundheitspolitisches Problem dar.

Das Wissen um die Korrelation der arteriellen Verschlusskrankheit, koronaren Herzkrankheit, des Schlaganfalls, von Nierenfunktionsstörungen und Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen etc.), aber auch der venösen Erkrankungen, erfordert dringend eine fachübergreifende Diagnostik und Therapie.

 

Die moderne Ausstattung der Klinik für Gefäßchirurgie erlaubt die Durchführung aller gefäßchirurgischen Eingriffe auf höchstem Niveau. Unsere Klinik für Gefäßmedizin bietet eine 24 h - Betreuung von gefäßchirurgisch Erkrankten an.

Qualifiziertes und erfahrenes Personal wird Sie als gleichberechtigten Partner in alle therapeutischen Schritte und Entscheidungen mit einbeziehen.

 

Da gefäßchirurgische Krankheitsbilder in allen Körperregionen und an allen Organsystemen auftreten können, muss das Betreuungskonzept stets eine allumfassende Diagnostik und Therapie enthalten und mit der Pflege unserer Patienten im Einklang stehen.

 

Unsere Schwestern und Pfleger bemühen sich, die Ansprüche auf einem hohen Niveau zu erfüllen. Sie werden in einer angenehmen Atmosphäre genesen, jederzeit werden Ihre individuellen Wünsche berücksichtigt. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt soll die Zeit vor Ihrem Krankenhausaufenthalt für nötige Voruntersuchungen genutzt, und unnötige Doppeluntersuchungen vermieden werden.

 

Es besteht eine enge Kooperation zur gefäßchirurgischen Sprechstunde, die dem Krankenhaus angegliedert ist und vom Kollegen Gütschow in eigener Niederlassung betrieben wird.

 

Ein rundum zufriedener Patient ist das Ziel, welches wir mit unserem Einsatz erreichen wollen.

 

Ihr

Dr. med. Andreas Gussmann

 

 

Ziel unseres Klinikkonzeptes

  • Beste medizinische Versorgung
  • Patientenorientierter Service
  • Kurze Verweildauer in der Klinik
  • Gute ambulante und stationäre Betreuung in enger Kooperation mit Ihrem Hausarzt

Film: Robotertechnik im OP

So erreichen Sie uns

Klinik für Gefäßmedizin

Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow

Dr. med. Andreas Gussmann

Chefarzt Klinik für Gefäßmedizin Abteilung Gefäßchirurgie und Phlebologie, Ärztlicher Direktor
Tel.: 033631 7-30 60
Fax.: 033631 7-3051
E-Mail senden

Dr. med. Irina Schöffauer

Chefärztin Klinik für Gefäßmedizin Abteilung Angiologie und Hämostaseologie
Telefon: (033631) 7-30 60
Telefax: (033631) 7-30 51
E-MAIL



Über uns