HELIOS St. Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen

Praxis für Logopädie

Was ist Logopädie?

 

Logopädie ist die Behandlung von Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter. Sie beinhaltet sowohl Beratung und Diagnostik als auch individuelle Therapie.

 

Der Patient / die Patientin soll eine individuell befriedigende Kommunikationsfähigkeit erreichen. Das kann die Schulfähigkeit eines Kindes oder die Wiedererlangung der Berufsfähigkeit eines Erwachsenen sein.

 

Mein Spektrum

 

Die Diagnostik, Beratung und Therapie erfolgt nach ärztlicher Verordnung. In unserer Logopädie werden alle nachfolgend genannten, logopädischen Störungsbilder im Erwachsenenalter behandelt:

 

  • organische, funktionelle und psychogene Stimmstörungen
  • Stottern
  • Poltern
  • Aphasie
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Sprechapraxie
  • myofunktionelle Störungen
  • Artikulationsstörungen
  • Rhinophonie

 

Die logopädische Behandlung für Kinder findet im Rahmen eines fürsorglichen Miteinanders statt. Die individuell abgestimmten Inhalte werden spielerisch mit möglichst viel Spaß vermittelt. Die Elternberatung beinhaltet die Aufklärung über Ursachen und Auswirkungen und informiert über den Verlauf der Behandlung. Eltern und Bezugspersonen erfahren in der Therapie, wie sie die Sprachentwicklung ihres Kindes spannend fördern und beiläufig unterstützen können.

 

In unserer Logopädie werden alle nachfolgend genannten, logopädischen Störungsbilder im Kindes- und Jugendalter behandelt:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Sprachentwicklungsverzögerungen
  • Dyslalie (Artikulationsstörungen)
  • zentral-auditive Verarbeitungsstörungen
  • Dysgrammatismus
  • myofunktionelle Störungen
  • Stottern
  • Poltern
  • Stimmstörungen
  • Rhinophonie (Näseln)
  • Lese-Rechtschreib-Störungen

 

 

 

Tanja Schäfer

Logopädin
Tel.: +49 971 805-6001
Fax.: +49 971 805-6005
E-Mail senden


Über uns