HELIOS Klinik Bad Grönenbach

Rehabilitationsziele

Während einer medizinischen Rehabilitation stehen die Überwindung von Krankheitsfolgen bei chronischen Erkrankungen und die Reduktion von Funktionseinschränkungen sowie die Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsleben und im Alltag im Vordergrund.

Psychosomatische Erkrankungen führen neben persönlichem Leid häufig auch zum Rückzug der Betroffenen aus ihrem sozialen, familiären und beruflichen Umfeld. Aus diesem Grund fokussieren wir neben der Linderung von Krankheitssymptomen bereits bei Rehabilitationsbeginn Ihre Reintegration in Ihr individuelles Umfeld - sei es familiär, beruflich und/oder gesellschaftlich.

Die Vereinbarung individueller Rehabilitationsziele erfolgt zu Rehabilitationsbeginn gemeinsam mit Ihren Ärzten und Therapeuten. Auf der Basis dieser gemeinsam erarbeiteten Zielorientierung erstellen wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan, der wöchentlich auf den Grad der Zielerreichung hin überprüft und erforderlichenfalls angepasst wird. In besonderer Weise bemühen wir uns gemeinsam mit Ihnen um einen möglichst erfolgreichen Transfer Ihrer neuen Erkenntnisse und Erfahrungen in Ihren Alltag.

Rehabilitation bedeutet für uns gemeinsam an vereinbarten Rehabilitationszielen zu arbeiten!

Hinweis

Die HELIOS Klinik Bad Grönenbach ist nach § 30 Gewerbeordnung als Private Krankenanstalt konzessioniert und ist Vertragspartner der Rentenversicherungen, der gesetzlichen Krankenkassen und der Privaten Krankenversicherung (Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V, § 21 SGB IX und § 108/109 SGB V).

Es werden Leistungen gemäß § 39 SGB V und § 40 SGB V für den Indikationsbereich Psychosomatik erbracht.

Die Leistungen der Klinik sind nach § 6 und § 7 der Beihilfeverordnung (BHV) beihilfefähig.

Die Einrichtung verfügt über eine Preisvereinbarung (Pauschale) mit einem Sozialversicherungsträger.



Über uns