HELIOS Klinik Am Stiftsberg

Wissenswertes von A bis Z

Abreise

Benötigen Sie vor Ihrer Abreise ein Bahnticket, Kofferticket oder eine Sitzplatzreservierung

So wenden Sie sich Bahnhof Memmingen Dort können Sie am Schalter alles erwerben.

Wenn wir Ihre Fahrt zum Bahnhof Bad Grönenbach organisieren sollen, geben Sie spätestens zwei Tage vor Ihrer Abreise die genaue Abfahrtszeit an der Rezeption bekannt.

Am Abend vor Ihrer Abreise geben Sie bitte Ihre Medikamentendispenser in der Pflegeabteilung ab.

Ihre Telefon- bzw. Faxrechnung können Sie am Abreisetag ab 8:00 Uhr an der Rezeption begleichen.

Bitte bringen Sie dabei auch Ihren Therapieplan,  Ihren Zimmerschlüssel und Ihren Fragebogen mit.

 

 

Anfahrt

Mit dem Auto: Über die Autobahn A7 (Ulm-Kempten) bis zur Ausfahrt Bad Grönenbach. Dann bis zur Ortsmitte, von dort ist die HELIOS Klinik Am Stiftsberg ausgeschildert.

Mit der Bahn: Anreise über Memmingen oder Kempten bis zum Bahnhof Bad Grönenbach. Wenn Sie uns bis zum Vortag Ihrer Anreise benachrichtigen, holen wir Sie gerne direkt am Bahnhof ab. Ihr Gepäck können Sie von Zuhause durch einen Service der Bundesbahn direkt zu uns senden lassen.

Mit dem Flugzeug: Bad Grönenbach ist durch verschiedene Flughäfen gut zu erreichen (Memmingen, Friedrichshafen, München, Stuttgart)

 

 

Ankunft

Am Tag Ihrer Aufnahme bei uns erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Mitarbeiter alle wichtigen Informationen zu Ihrem Klinikaufenthalt. Hierbei können Sie auch Ihre Wünsche und individuellen Anforderungen mit unseren Mitarbeitern besprechen. Anschließend können Sie auf Ihrem Zimmer Ihren Koffer auspacken.

 

 

Anreise

Bitte reisen Sie möglichst bis 13 Uhr an, damit die erste Untersuchung noch am Anreisetag erfolgen kann.

 

 

Arzt/Zahnarzt

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus einen Arzt oder Zahnarzt benötigen, so wenden Sie sich bitte zuerst an den Bereitschaftsarzt.

Für kleinere Probleme steht Ihnen bei Bedarf auch unser Schwesterndienst zur Verfügung. Sollten Sie Hilfe bei der Terminvereinbarung benötigen, hilft Ihnen unser Team gerne weiter.

 

 

Aufenthaltsraum

Aufenthaltsräume stehen Ihnen im Haus I im Erdgeschoss sowie im Untergeschoss zur Verfügung. Bitte beachten sie, dass der Aufenthaltsraum Hörner neben dem Café " Auszeit" während der Vorträge nicht zur Verfügung steht. Im Haus II befindet sich der Aufenthaltsraum im 1. OG neben dem Raum „Ifen“.

Bitte verlassen Sie am Abend die Räume bis 22:00 Uhr leise. Es ist nicht gestattet in den Aufenthaltsräumen Alkohol zu verzehren, zudem dürfen keine Feste in den Aufenthaltsräumen abgehalten werden um Ihre Mitpatienten nicht zu stören.

 

 

Badeabteilung

Die physikalischen Anwendungen werden in den Badeabteilungen, die sich im Untergeschoss beider Häuser befinden, durchgeführt.

 

 

Badebekleidung

Das Tragen von Badebekleidung im Schwimmbadbereich ist verpflichtend.

Ebenso weisen wir Sie darauf hin, dass aus Sicherheitsgründen im gesamten Schwimmbadbereich das Tragen von Badeschuhen Pflicht ist – mit Ausnahme im Schwimmbecken selbst.

 

 

Bahnhof

Der Bahnhof Bad Grönenbach befindet sich ca. 3 km außerhalb des Ortskerns. Sie erreichen ihn in Richtung Autobahnauffahrt Ulm/Kempten, weiter in Richtung Wolfertschwenden.

 

 

Bushaltestelle

Vor den HELIOS Kliniken, Haltestelle vor der Friedrich Wilhelm Residenz, fährt von Montag bis Freitag stündlich zur vollen Stunde ein Bus an und ab. Die genauen Fahrtzeiten entnehmen Sie bitte dem Busfahrplan in der Kurzeitung.

 

 

Bargeld

Sollten Sie größere Bargeldbeträge benötigen, so wenden Sie sich bitte an die im Ort ansässigen Banken. In Bad Grönenbach sind die Postbank, Sparkasse und die Volks- und Raiffeisenbanken ansässig. Bewahren Sie Bargeld zu Ihrer eigenen Sicherheit immer im Safe auf.

 

 

Besucher

In der HELIOS Kliniken Bad Grönenbach gibt es keine festen Besuchszeiten. Außerhalb Ihrer Therapie können Sie täglich bis 22:00 Uhr Besuch empfangen. Sollten Sie Besuch bekommen, der einen oder mehrere Tage bei Ihnen bleiben möchte (siehe Partneranreise), so melden Sie dies bitte vier Tage vor Anreise an der Rezeption an.

 

 

Bücherei

Die Gemeindebücherei Bad Grönenbach im „Seniorenheim“ (Schlossweg 2) steht Ihnen zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

Montag                                               15:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag                             geschlossen

Mittwoch                           16:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag                       10:00 bis 11:00 Uhr       und        16:00 bis 18:00 Uhr

Freitag                                 16:00 bis 18:00 Uhr

 

 

Blumen

Sollten Sie eine Blumenvase benötigen, fragen Sie bitte an der Rezeption nach.

 

 

Briefmarken

Briefmarken können Sie im Minimarkt erwerben.

 

 

Café Auszeit, Minimarkt

Im Untergeschoss der Klinik Am Stiftsberg finden Sie das Café Auszeit und den Minimarkt.

 

Unsere Mitarbeiter halten im Café ein wechselndes Angebot an Speisen und Getränken, sowie Kaffee und Kuchen für Sie bereit.

Im Minimarkt können Sie neben Briefmarken auch Artikel des alltäglichen Bedarfs kaufen oder Bücher bestellen.

Die Mitarbeiter des Cafés und des Minimarktes freuen sich auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten Café Auszeit:

Montag bis Samstag                      10:00 bis 12:00 Uhr  und 14:00 bis 17:30 Uhr

und 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntags und  Feiertage              13:30 bis 17:30 Uhr und  18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Bei Veranstaltungen im Speisesaal ist das Café Auszeit abends geschlossen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass jeweils eine Viertelstunde vor Ende der Öffnungszeiten des Cafés, Ausschank-Ende ist. Unsere Mitarbeiter haben die Anweisung das Café pünktlich zu schließen.

Öffnungszeiten Minimarkt:

Montag bis Freitag                                                        9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag              16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dienstagnachmittag                                                      geschlossen

 

 

Diäten

Diäten stellen wir Ihnen auf ärztliche Verordnung zur Verfügung.

 

 

Elektrogeräte

Bitte beachten Sie, dass aus Brandschutzgründen die Benutzung von Bügeleisen, Tauchsiedern, Wasserkochern etc. auf dem Zimmer strengstens untersagt ist!

 

 

Ernährungsberatung

Im Rahmen unserer Therapie bieten wir Ihnen Ernährungsvorträge zu ausgewählten Themen an. Einzelberatungen können Sie nach Verordnung des behandelnden Arztes in Anspruch nehmen.

 

 

Fernseher und Radio

Alle Klinikzimmer sind mit Farbfernsehgeräten ausgestattet.

Die wählbaren Fernseh- und Radioprogramme entnehmen Sie bitte der Beilage beim Fernsehgerät.

 

 

Feuerlöscher

Sind in der ganzen Klinik vorhanden und gekennzeichnet. Bitte denken Sie daran, dass die gesamte Feuerlöscheinrichtung Ihrer persönlichen Sicherheit dient! Bitte beachten Sie die drei letzten Seiten dieser Mappe: Verhalten im Brandfall und Handhabung des Feuerlöschers!

 

 

Freizeitangebote

Informationen zu Veranstaltungen im Ort und in der näheren Umgebung liegen an der Rezeption Haus I aus. Zudem hängt eine Reihe von Informationen über unsere Region im Flur gegenüber der Rezeption für Sie aus.

Unsere Mitarbeiter an der Rezeption sind Ihnen gerne behilflich.

Außerhalb der Therapiezeiten können Sie nach entsprechender ärztlicher Verordnung das Schwimmbad, die Sauna sowie die Sporthalle  (siehe Zeitpläne vor den Räumen) individuell nutzen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Benutzung der Freizeiteinrichtungen nur den Patienten der Klinik gestattet ist.

Eine kleine Auswahl an Gesellschaftsspielen finden Sie im Raum Hörner.

In unmittelbarer Kliniknähe finden Sie im Kurpark eine Kneipptretanlage sowie im Sommer einen Freilandschachplatz. In der Nähe des Sportplatzes findet sich ein attraktiver Fitness-Parcours.

 

 

Fluchtpläne

Wir bitten Sie, sich bei Anreise über die Fluchtwege anhand des in Ihrem Zimmer aushängenden Fluchtplanes zu informieren.

 

 

Fußpflege

Entsprechende Termine können über unsere Rezeption vereinbart werden. Bitte bringen Sie zur Anmeldung – an der Rezeption – Ihren Therapieplan mit.

 

 

Gästewaschküche

In der Gästewaschküche (im Haupthaus Untergeschoss Richtung Physikalische Abteilung rechts, in der Friedrich-Wilhelm-Residenz im UG vor dem Saunabereich), finden Sie Waschmaschinen, Trockner und einen Automat mit Waschtabs vor.

Hier besteht auch die Möglichkeit für Sie, Ihre Bügelwäsche zu erledigen.

Lassen Sie bitte alle Wäscheständer oder das Bügelbrett nebst Bügeleisen im Raum stehen.

 

 

Gebärdensprach-Dolmetscherin

Zu den Visiten, bei verordneten Vorträgen, der „Rückenschule“ und wichtigen anderen ärztlichen oder therapeutischen Terminen wird für Gehörlose eine Gebärdensprachdolmetscherin hinzugezogen. Eine darüber hinausgehende individuelle Terminvereinbarung kann an der Rezeption angefragt werden. Bei der Begrüßungsrunde am Freitag ist eine Gebärdensprach - Dolmetscherin zugegen und beantwortet auch gern Ihre Fragen.

 

 

Gästeessen

Grundsätzlich ist es möglich, dass Ihre Gäste gegen eine gesonderte Bezahlung im Restaurant Allgäuer Land mitessen. Bitte melden Sie Ihren Besuch mindestens eine Mahlzeit zuvor direkt im Speisesaal an und kaufen danach einen Essensbon an der Rezeption.

 

 

Haartrockner

Sie können an der Rezeption für die Dauer Ihres Aufenthaltes einen Haartrockner erhalten. Bitte informieren Sie sich über die Konditionen.

 

 

Handtücher

Der Wechsel der Hand- und Badetücher erfolgt automatisch einmal wöchentlich.

Für die Sauna benutzen Sie bitte nur eigene Hand- und Badetücher.

 

 

Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren in die Klinik ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

 

 

Internet

Wenn Sie einen eigenen internettauglichen PC oder Laptop mitbringen, können Sie je nach Unterbringung über WLAN oder gegen eine Bereitstellungsgebühr einen Internetzugang erhalten.

Nähere Informationen können Sie über die Mitarbeiter der Rezeption erhalten.

 

 

Kerzen

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, auf den Zimmern, Balkonen oder an anderer Stelle auf dem gesamten Klinikgelände Kerzen anzuzünden.

 

 

Kurverwaltung

Die Kurverwaltung Bad Grönenbach befindet sich im  „Haus des Gastes“ • Marktplatz 5

Telefon 605-31 • Telefax 6133

Sommer- Öffnungszeiten:

Mai - September

Montag bis Freitag                         9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr              

zusätzlich am Samstag                  9:00 bis 12:00 Uhr

Winter- Öffnungszeiten:

September - Mai

Montag bis Freitag                         9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr              

 

 

Kreditkarten

Wir akzeptieren EC Karte (electronic cash), Eurocard / Mastercard und Visa. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine anderen Kreditkarten annehmen.

 

 

Lebensmittel

Aus hygienischen Gründen, aus Gründen der Sauberkeit und aufgrund verschiedener anderer Aspekte ist die Mitnahme von Lebensmitteln aus dem Speisesaal untersagt.

Ausnahme: Stückobst.

 

 

Mahlzeiten

Zum Frühstück bieten wir Ihnen ein Buffet zur Auswahl an, beim Mittag- und Abendessen haben Sie die Wahlmöglichkeiten zwischen normaler und vegetarischer Kost. Spezielle Diäten werden nach ärztlicher Verordnung angeboten. Um Patienten, die in der FWR untergebracht sind, in der Früh unnötige Wege zu ersparen, wird das Frühstück im Speisesaal der Friedrich-Wilhelm- Residenz serviert. Mittagessen und Abendessen finden im Haupthaus statt.

Patienten, die krankheitsbedingt einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf haben, erhalten Tee nach ärztlicher Verordnung auch außerhalb der Mahlzeiten. Wenn Sie Getränke mit auf das Zimmer nehmen möchten, erhalten Sie diese im Speisesaal sowie - gegen Hinterlegung einer Kaution – eine Thermoskanne. Darüber hinaus haben wir im Aufenthaltsraum am Schwesternstützpunkt und in der ersten Etage Nähe Aufzug Haupthaus einen Teewagen mit Wärmebehälter für Sie bereitgestellt.

Wir bitten Sie freundlich, zum Mittag- und Abendessen keine Sportkleidung zu tragen.

Öffnungszeiten Speisesaal Allgäuer Land

Haupthaus

Frühstück für alle Patienten die Ihr Zimmer im Haupthaus haben

Montag  - Samstag         7:30 Uhr  bis  8:30 Uhr

Sonntag                              8:00 Uhr bis 9:00 Uhr

Patienten der Abteilung Kardiologie, Innere Medizin, Orthopädie

Mittagessen                      11:45 Uhr bis 12:30 Uhr

Abendessen                     17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Patienten der Abteilung Hörbehinderung, Tinnitus und Schwindel

Mittagessen                      12:45 Uhr bis 13:30 Uhr

Abendessen                     18:30 Uhr bis 19:15 Uhr

Es ist nicht gestattet Geschirr, Besteck und Lebensmittel mit nach draußen zu nehmen! Ausnahme: Stückobst.

Möchten Sie auch tagsüber warme Getränke – beispielsweise Tee – trinken, können Sie sich im Speisesaal Allgäuer Land  (Haupthaus) eine Thermoskanne gegen Pfand leihen. Sie haben die Möglichkeit, diese bei allen Mahlzeiten im Speisesaal und in der Pflegeabteilung zu befüllen, oder sich einen Tee an den jeweiligen Teestationen selber zu holen. Bitte beachten Sie, dass die Gläser stets zurückgebracht werden.

Zudem erhalten Sie in unserem Café Auszeit warme Getränke.

 

 

Mitteilungen/Nachrichten

Alle Mitteilungen und Telefonnachrichten, ebenso wie Ihre Post finden Sie in Ihrem Postfach. Des Weiteren finden Sie in Ihrem Postfach Ihren Therapieplan, Medikamente und Termine im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in unserem Haus. Bitte überprüfen Sie Ihr Postfach deshalb mehrmals täglich.

 

 

Mobiltelefone / Handys

Die Benutzung von Mobiltelefonen ist aufgrund des Schutzes der Privat- und Ruhesphäre aller Patienten sowie aus Sicherheitsgründen im gesamten Klinikgebäude untersagt!

 

 

Parkplatz

Der Parkplatz vor den HELIOS Kliniken Bad Grönenbach ist ein öffentlicher Parkplatz und zeitlich nur begrenzt nutzbar. Ein weiterer öffentlicher kostenpflichtiger Parkplatz befindet sich in der Herbisrieder Straße vor dem Wald.

 

 

Patientenfragebogen / Verbesserungsvorschlag
Tadel und Lob

Einige Tage vor Ihrer Abreise erhalten Sie von uns einen Fragebogen, in dem Sie Fragen zu den einzelnen Bereichen unseres Hauses vorfinden. Wir bitten Sie diese kritisch und ehrlich zu beantworten. Sollten Sie Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Kritikpunkte haben, so teilen Sie uns diese bitte mittels unseres Formulars „Verbesserungsvorschläge“(erhältlich über die Rezeption) oder dieses Fragebogens mit. Der Fragebogen dient uns zur stetigen Verbesserung von Prozessen sowie der innerbetrieblichen Qualitätssicherung.

Bringen Sie bitte den Fragebogen am Abreisetag mit zur Rezeption.

 

 

Post

In der Klinik sind Sie unter folgender Anschrift zu erreichen:

HELIOS Klinik Am Stiftsberg • Sebastian-Kneipp-Allee 3/4 • 87730 Bad Grönenbach

Telefon (0 83 34) 9 81-500 (Rezeption) • Telefax (0 83 34) 9 81-599

Wird Ihnen Post nachgesandt, wird  diese in Ihr Postfach gebracht. Ihre Postfachnummer wird Ihnen bei Anreise mitgeteilt und ist in der Regel mit Ihrer Zimmernummer identisch, so dass Sie diese gerne an Bekannte oder Verwandte weitergeben können.

Sollten Sie – aus gesundheitlichen Gründen – keine Möglichkeit haben, Ihre Post im Postfach abzuholen, wird Ihnen die Post von unserem Team auf Ihr Zimmer gebracht.

Wenn Sie Briefe versenden wollen, werfen Sie diese einfach frankiert in den hierfür vorgesehenen Briefkasten. Briefmarken erhalten sie im Minimarkt.

Leerungszeiten:                              Montag bis Samstag      09:.00 Uhr

 

 

Rauchen

Das Rauchen ist in allen Zimmern der Klinik sowie auf dem gesamten Klinikgelände untersagt. Rauchmöglichkeit haben Sie nur in den speziell ausgewiesenen Bereichen.

 

 

Reinigung der Patienten Zimmer

In den HELIOS Kliniken werden Patientenzimmer dreimal wöchentlich gereinigt.

Immer MO-MI-FR.

Ausnahmen bestehen in den Patientenzimmern die pflegerisch aufwändiger sind.

Dort wird täglich außer sonntags gereinigt.

 

 

Rezeption

Bei allen Fragen und Wünschen können Sie sich an die Mitarbeiter der Rezeption wenden, die Ihnen gerne Auskunft und Hilfestellung geben werden.

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag                               8:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Freitag                                                 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Samstag, Sonntag/Feiertag        8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Außerhalb der Rezeptionszeiten wenden Sie sich bitte bei Fragen an das Pflegepersonal im Schwesternbereitschaftszimmer.

 

 

Ruhezeiten

Um allen Patienten angemessene Ruhezeiten zu ermöglichen, bitten wir Sie um Einhaltung

-          einer Mittagsruhe von 13:00 bis 14:00 Uhr sowie

-          der Nachtruhe von Montag bis Donnerstag ab 22:30 Uhr und von Freitag bis Sonntag ab 23:30 Uhr.

Die öffentlich zugänglichen Bereiche der Klinik werden 30 Minuten vor der jeweiligen Nachtruhe geschlossen.

Sauna, Schwimmbad und Sporthalle werden die gesamte Woche um 22:00 Uhr geschlossen.

 

 

Safe/Sicherheit

In Ihrem Zimmer befindet sich ein Safe. Der Schlüssel wird Ihnen bei Anreise an der Rezeption ausgehändigt. Für eingebrachte Gegenstände auf den Zimmern übernimmt die Klinik keine Haftung.

 

 

Schwimmbad/Sauna

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass das Schwimmbad und die Sauna nur mit ärztlicher Genehmigung (Therapieplan) genutzt werden darf.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Benutzung nur für Patienten der Klinik gestattet ist. Das Schwimmbad darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Bitte achten Sie auf Hygiene im Schwimmbad und duschen Sie vor dem Schwimmen oder Saunieren.

Das Schwimmbad steht Ihnen täglich zu den im Nutzungsplan (siehe Aushang) ausgewiesenen Zeiten zur Verfügung, maximal jedoch bis 22:00 Uhr.

 

 

Sporttherapie/Physikalische Therapie

Die Termine für Ihre Bewegungstherapie und die Physikalische Therapie werden Ihnen von den Mitarbeitern der Therapieplanung ins Postfach gelegt. Wir bitten Sie, sich wegen eines möglichst verzögerungsfreien Ablaufes an diese Zeiten zu halten.

 

 

Technische Hilfsmittel für Hörbehinderte

Jedes Zimmer verfügt über ein gebührenfreies Satelliten-Fernsehgerät. Zu diesem Fernsehgerät erhalten Sie bei Bedarf einen Infrarotverstärker mit dazugehörigem Kopfhörer. Das Fernsehen verfügt über Videotext.

Die Zimmer in der Friedrich-Wilhelm-Residenz verfügen über eine Türklingel mit Lichtblitz. Ebenfalls verfügen alle Zimmer über ein akustisches und optisches Alarmsystem (auch Badezimmer). Benötigen Sie einen Lichtwecker oder andere technische Hilfsmittel, fragen Sie bitte Ihren Arzt danach.

In den Vortragsräumen steht zusätzliche Technik für Hörbehinderte (Funkanlage) zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese oder probieren diese Hilfen einfach einmal aus.

 

 

Telefon/Fax

In jedem Zimmer befindet sich ein Telefonapparat, den wir für Sie gerne gegen eine Grundgebühr von täglich 1,00 Euro freischalten.

Für eine Gebühreneinheit gemäß den Einheiten der Deutschen Telekom berechnen wir 0,20 EUR. Bitte beachten Sie, dass die Verbindung in Mobil-Netze oder Netze anderer Anbieter von diesem Tarif abweichen und deutlich teurer sein können.

Ein Fax können Sie bei Bedarf kostenpflichtig an der Rezeption verschicken.

Die wichtigsten Rufnummern für das telefonieren innerhalb der Klinik sind:

  7749         Schwesternbereitschaft

    500         Rezeption

  7716         Rezeption Therapiezentrum / Diagnostik

70036         Physikalische Therapie/Badeabteilung

   544          Notruf

Wenn Sie innerhalb der Klinik ein anderes Patientenzimmer erreichen wollen, so wählen Sie die

„7“ sowie die Ziffern der entsprechenden Zimmernummer.

Beispiel: möchten Sie Zimmer „254“ anrufen, dann wählen Sie bitte „7254“.

Um eine Amtsleitung zu erhalten, wählen Sie bitte zuerst die „0“, dann auf das Freizeichen warten und anschließend die gewünschte Nummer wählen.

Auf Ihrem Zimmer sind Sie über folgende Telefonnummer zu erreichen:

08334 – 981 – 7 + Ihre Zimmernummer

 

 

Therapieplan

Bis nachmittags Ihres zweiten Aufenthaltstages erhalten Sie Ihren Therapieplan gegen 17:00 Uhr in Ihr Postfach.

Im Therapieplan werden alle Therapien, Anwendungen und Informationsveranstaltungen mit festen Terminen eingetragen. Zusätzlich dient es der Dokumentation der durchzuführenden Therapien. Auf der Rückseite finden Sie einen Klinikplan zur Orientierung während Ihres Aufenthaltes.

Am Abreisetag ist der Therapieplan an der Rezeption abzugeben.

Sollten Sie Fragen zum Therapieplan haben, werden Ihnen unsere Mitarbeiter gerne Auskunft geben.

 

 

Umweltschutz/Energie

Die HELIOS-Unternehmensgruppe bemüht sich in allen ihren Kliniken eine möglichst umweltgerechte Entsorgung der anfallenden Abfälle durchzuführen. Im Sinne des Umweltschutzes bitten wir Sie daher, unsere Bemühungen durch Nutzung unseres Mülltrennsystems (getrennte Fächer bereits im Mülleimer) zu unterstützen.

Zudem bitten wir Sie auch mit darauf zu achten, das bei Verlassen des Zimmers die Fenster je nach Jahreszeit geschlossen sind, die Heizung entsprechend abgedreht wurde, und die Lichter ausgeschaltet sind. Falls Sie ein Lap top im Zimmer benutzen, muss bei diesem auch der Stecker gezogen sein. So auch alle anderen elektrischen Gerät, z.B. Rasierer, Zahnbürste etc.

 

 

Wäschewechsel

Der Bettwäsche- und Frotteewechsel findet automatisch einmal wöchentlich statt.

 

 

Waschen und Bügeln

Hierzu stehen in einem gesonderten Raum im Untergeschoss eine Waschmaschine, ein Wäschetrockner, ein Waschmittelautomat sowie eine Bügeleinrichtung gegen Entgelt zur Verfügung. Im Zimmer ist es nicht gestattet, Wäsche zu waschen oder zu trocknen.

 

 

Wertsachen

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für den Verlust von Wertsachen grundsätzlich keine Haftung übernehmen. Bitte schließen Sie ihr Zimmer während Ihrer Abwesenheit stets ab und nehmen Sie Ihren Schlüssel mit.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Wertsachen in Ihrem Zimmer in einem Safe im Schrank zu deponieren. Der dazu gehörige Schlüssel wird Ihnen bei Anreise automatisch ausgehändigt.

 

 

WLAN

Die Zugangsdaten erhalten Sie an der Rezeption einschließlich einer Anleitung.

 

 

Zahlungsverkehr

Ihre Rechnung (Telefon, etc.) begleichen Sie bitte am Morgen des Abreisetages an der Rezeption. Wir akzeptieren Bargeld, EC Karte (Electronic cash), Eurocard / Mastercard und Visa.



Über uns