HELIOS Klinik Am Stiftsberg

Therapie-Angebote für Kardiologie und Innere Medizin

Häufig stehen mehrere Schwerpunkte im Mittelpunkt der Therapie:

  • Information über die Erkrankung
  • Möglichkeiten der Beeinflussung des Krankheitsverlaufs durch den Betroffenen
  • Möglichkeiten ärztlicher Therapie, z.B. Medikamente, invasive Maßnahmen
  • Abklärung wichtiger sozialer Fragen durch Beratung des Sozialarbeiters, Spannungsfeld Arbeit - Rente, Schwerbehinderten-Ausweis etc.
  • Austausch von Erfahrungen mit anderen Betroffenen
  • Intensive Ernährungsberatung
  • Lehrküche
  • Schulungen für Zuckerkranke, Bluthochdruck-Patienten, Selbstmessung der Blutgerinnung durch Patienten
  • Bewegungs- und Sporttherapie, um die Leistungsfähigkeit zu verbessern und auch die eigenen Grenzen erkennen zu können
  • Krankengymnastik, Wiederherstellen der Funktion wichtiger Bewegungsabläufe, Rückenschule
  • Medizinische Trainingstherapie zum gezielten selektiven Muskelaufbau der Rumpf-, Rücken- und Extremitätenmuskulatur
  • Physikalische Therapie, Massagen, Bäder/Bewegungsbad, Elektrotherapie speziell Mikrostrom zur Behandlung chronischer Schmerzzustände
  • Aufzeigen und Bearbeiten von Konflikt-Feldern im Gespräch mit dem Psychologen (Arbeitsplatz, Familie, Partnerschaft)
  • Erlernen von Möglichkeiten, mit Stress und Belastungen besser zurechtzukommen, z.B. Autogenes Training etc.
  • Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfe-Organisationen und "Herzsportgruppen"
  • Hilfestellung und Schulung bei Patienten mit künstlichem Ausgang

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinik Am Stiftsberg

Chefarzt Abteilung Innere Medizin und Kardiologie 
Dr. med. Ulrich Seitzer

Telefon (08334) 981-100
Telefax (08334) 981-599

E-MAIL



Über uns