HELIOS Klinik Am Stiftsberg

Hörbehindertengerechte bauliche Ausstattung

Um den Besonderheiten der Hörbehinderten-gerechten baulichen Ausstattung der Klinik gerecht zu werden, wurden folgende spezielle Gesichtspunkte von Beginn an berücksichtigt:

  • besondere Beleuchtungsausstattung für möglichst schattenfreies Licht (Mundbild, Lippen-Abseh-Technik)
  • runde Tische zur erleichterten Kommunikation (Gebärde, Absehen)
  • optische und akustische Brandmeldeanlage
  • eine aufwendige technisch modernste Ausstattung aller Patientenzimmer und Therapieräume (siehe Hörbehindertengerechte technische Ausstattung)
  • Raum zum Abseh-Training und Hörtraining an Computern auch außerhalb der Therapiezeiten
  • besonders große, helle, hörbehinderten-gerechte Therapie- und Schulungsräume
  • besonderer Wert auf Schalldämmung für Hyperakusis-Patienten in Gruppenräumen
  • optische Kontrolle der Zimmertür vom Bett des Patienten durch Anbringung eines Spiegels
  • besondere Verdunklungs-Vorhänge, um optische Irritationen durch Außenlicht verhindern zu können


Über uns