HELIOS Klinik Am Stiftsberg

Konzept Ertaubte

Patienten mit einer Hörschädigung haben Anspruch auf Zugang zu denselben Informationen hinsichtlich „ihrer Krankheit“ und Gesundheit wie Guthörende. Das setzt aber voraus, dass bei der Rehabilitation dieser Patienten die Kommunikation speziell auf die Bedürfnisse dieser Patientengruppe abgestimmt ist und die Therapeuten im Umgang mit Hörbehinderten um deren besonderen Erfordernisse und Probleme wissen.

Die Entwicklung des Therapiekonzeptes erfolgte in Zusammenarbeit vieler Fachleute und der Deutschen Ertaubten Gemeinschaft im Deutschen Schwerhörigenbund (Fr. Kugler, Hr. Glembek).

Weitere Informationen

Hier finden Sie eine gebündelte Information der HELIOS Klinik Am Stiftsberg zum Thema "Rehabilitation für Ertaubte" zum Herunterladen.

Rehabilitation für Ertaubte



Über uns