HELIOS Klinik Bad Gandersheim

Palliativmedizin

 

Was ist Palliativmedizin?

In unserer Palliativeinheit werden unheilbar Kranke und ihre Angehörigen betreut und unterstützt.
Der Schwerpunkt der Behandlung liegt auf der Linderung von Krankheitssymptomen. Die Palliativmedizin befasst sich unter anderem mit der Linderung von Beschwerden bei fortgeschrittenen Tumor-, Herz- oder Lungenerkrankungen, wie starken Schmerzen, Atemnot oder Übelkeit.
Obwohl die Patienten an einer nicht mehr heilbaren Erkrankung leiden, kann viel für sie getan werden.
Den Patienten soll trotz ihrer Erkrankung eine selbstbestimmte Gestaltung ihrer verbleibenden Lebenszeit ohne starke Schmerzen ermöglicht werden. Häufig ist die Rückkehr in die häusliche Umgebung durch die Linderung der Symptome möglich.

 

Die Palliativeinheit

Die Palliativeinheit in der HELIOS Klinik Bad Gandersheim verfügt über ein Einzelzimmer mit Wohnbereich, Küche und Bad. Für Angehörige besteht die Möglichkeit, in der Palliativeinheit zu übernachten. Die wohnliche, rollstuhlgerechte Gestaltung ermöglicht eine individuelle Betreuung der Patienten und deren Angehörigen. Hier findet man Raum für Gespräche, Ruhe und Geborgenheit.


Das Team

Neben der leitenden Palliativärztin Dr. med. Britta Johannes unterstützt ein Team aus speziell ausgebildeten Fachpflegekräften, Physiotherapeuten, einem Seelsorger, einer Psychologin und einer Sozialarbeiterin die schwerstkranken Patienten und kümmert sich um deren unterschiedlichen Bedürfnisse in der letzten Lebensphase. Eine enge Zusammenarbeit mit Hausärzten und ambulanten Diensten gewährleistet eine bestmögliche Versorgung in der Klinik und Zuhause.

 

Unser Leitgedanke

„Unsere Sorge um kranke Menschen endet nicht an den Grenzen der heilenden Medizin, sondern sie ist uns auch dann aufgegeben, wenn das Fortschreiten der Krankheit an das Ende des Lebens führt.“

So erreichen Sie uns

Klinik für Anästhesiologie und
Intensivmedizin und
Pallativmedizin
Albert-Rohloff-Straße 2
37581 Bad Gandersheim

Dr. med. Britta Johannes

Oberärztin, Anästhesie, Intensivmedizin und Palliativmedizin
Tel.: (05382) 702-11 38
E-Mail senden


Über uns