HELIOS Klinik Bad Berleburg

Pflegetraining für die Pflege daheim

HELIOS Klinik Bad Berleburg bietet Kurse für pflegende Angehörige an

 

Der Kurs „Pflege zu Hause" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Bielefeld, der AOK Rheinland und AOK Westfalen Lippe, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein Westfalen und der HELIOS Klinik Bad Berleburg.

 

Das Angebot richtet sich an Angehörige pflegebedürftiger Personen, die nach einer akuten Erkrankungen oder Verletzung zuhause versorgt und pflegerisch unterstützt werden müssen. Aber auch an Personen, die bereits pflegen und ihr Wissen um Pflegetechniken erweitern oder Erfahrungen austauschen wollen. Natürlich sind auch alle anderen Interessierten zu den Veranstaltungen eingeladen.

 

Die Schulung verfolgt dabei ganz konkret mehrere Ziele: Zum Einen die Angehörigen in der neuen Lebenssituation „Fürsorge und Pflege eines Angehörigen" zu stärken, sie vertraut zu machen mit Pflegetechniken, die die häusliche Versorgung erleichtern. Zum Anderen aber auch, wie sie dabei den eigenen Körper schonen können.

 

„Es ist sehr wichtig, die Pflegenden in einem sinnvollen Umgang mit ihren eigenen Kräften und Ressourcen zu schulen, viele übernehmen sich und werden anschließend selbst krank" so Projektleiterin Petra Banf. Weiterhin werden die Pflegenden über das vielfältige Angebot von Pflegehilfsmitteln und ihrer Anwendung informiert, pflegerisches Grundwissen und nicht zuletzt konkrete finanzielle und sachliche Hilfen durch die Pflegeversicherung werden besprochen.

 

Den Teilnehmern des Kurses entstehen keine Kosten. Die Gebühren für den Kurs werden im Rahmen eines Modellprojektes von den Pflegekassen getragen. Das Angebot wird von der Universität Bielefeld wissenschaftlich betreut. 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer, der Ihnen rechts als Download zur Verfügung steht. Termine erfragen Sie bitte telefonisch unter der Rufnummer (02751) 802-0.



Über uns