HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg - Rothaarklinik

Ergotherapie

In der Ergotherapie wird mit zwei hauptsächlichen Zielsetzungen gearbeitet. Der eine Schwerpunkt liegt auf einer allgemeinen Aktivierung und Mobilisierung psychiatrischer Patienten mit depressiver Symptomatik oder Residuum, denen durch die Tätigkeit mit verschiedenen Materialien bei der Aktivierung geholfen wird und die so in ihren Ausdrucksmöglichkeiten gefördert werden, dadurch auch positive Erfahrungen machen. Sie erhalten Anleitung und Unterstützung, erleben sich wieder in einer Gruppe, was für viele eine wichtige Erfahrung ist, weil häufig eine große Verunsicherung mit Rückzugstendenz vorliegt.

 

Die Ergotherapie wird zum anderen in strukturierter Form durchgeführt, um die Beurteilung der Leistungsfähigkeit zu unterstützen. Dabei wird spezifisch auf Einschränkungen in der Funktionsfähigkeit der Patienten geachtet, diese anhand von vorgegebenen Aufgaben überprüft und anschließend eine Beurteilung in Anlehnung an die ICF an die Therapeuten zurück gegeben.



Über uns