HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg - Rothaarklinik

Rehabilitation für CI-Patienten (Cochlea Implantat)

Der Erfolg der CI-Operation ist ganz wesentlich von der Intensität und Qualität des nachfolgenden Hörtrainings abhängig.

 

Der Aufenthalt der CI-Träger ist sowohl kurz nach Erhalt des Sprachprozessors, als auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

 

Wir haben ein Hörtrainingsprogramm etabliert, um Ihr Sprachverständnis mit dem CI zu optimieren. Zur eventuell notwendigen Neueinstellung des Sprachprozessors haben wir eine enge Kooperation mit dem CI-Zentrum des Universitätsklinikums Marburg-Gießen geschlossen.

 

Unsere besonderen Maßnahmen:

  • Hörtraining im Einzelsetting, individuell nach Ihren persönlichen Kenntnissen und Erfordernissen
  • Hörtraining im Gruppensetting
  • Optimierung der Sprachprozessoreinstellung
  • Für selbstständige Hörübungen steht jeweils ein PC mit verschiedenen Hörübungsmöglichkeiten bereit
  • Audiotherapeutische Beratung
  • Beratung und Erprobung von technischen Hilfsmitteln

Ihre Ansprechpartnerin

Audiotherapeutin
Susan Raeithel

E-Mail



Über uns