HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg - Rothaarklinik

Publikationen

  • Wehrmann J : Die stationäre psychosomatisch-dermatologische Rehabilitation, in: Psychosomatische Dermatologie - aus der Praxis für die Praxis, Christa-Maria Höring (Hrsg.) 2010 S. 13-28, Papst Science Publishers Lengerich
     
  • Wehrmann J (2010) Dermatologisch-psychosomatische Rehabilitation. Hautarzt 61:317-322
     
  • Wehrmann J (2009) "Psychosomatische Rehabilitation" in: Niemeyer V, Stangier U, Gieler U (Hrsg.) Hauterkrankungen, Psychologische Grundlagen und Behandlung, S. 315-326, Hogrefe, Göttingen
     
  • Wehrmann J "Neurodermitis, wichtige Entwicklungen in der Rehabilitation" HAUT (2006) Band XVII/6 
     
  • Nürnberg W, Wehrmann J "Neue Richtlinien zur Rehabilitation - Chancen und Risiken für die Dermatologie" JDDG (2005) 3:392-396
     
  • Wehrmann J "Leitlinien zur dermatologischen Rehabilitation" Hautarzt (2005) 56:626 - 630
     
  • Wehrmann J "Dermatologie" in: Arolt V, Diefenbacher A (Hrsg.) Psychiatrie in der klinischen Medizin (2004), Steinkopff, Darmstadt
     
  • Wehrmann J "Somato-psycological Problems in a Patient with Werner Syndrom and Neurofibromatosis 1" Dermatol Psychosom (2004) 5:137 - 140
     
  • Markus Schmidt & Jochen Wehrmann, Bad Berleburg: „Sollen Psychosekranke zur Reha fahren?“, Der Neurologe & Psychiater 5/2011, Seite 60-62; Springermedizin- Verlag, Heidelberg;
     
  • Wehrmann J, Niemeier V: Psychosoziale und psychiatrische Aspekte der Neurodermitis, in: Schäfer T (Hrsg.) Neurodermitis (2013) S. 139-149, Dustri-Verlag
     
  • Wehrmann J (2013) Psychodermatologie in ambulanter Praxis und Reha, hautnah dermatologie, S. 337-340e
     
  • Markus Schmidt, Bad Berleburg: „Arbeitsplatzbezogene Gruppe ergänzt therapeutisches Angebot“, Der Neurologe & Psychiater 12/2013, Seite 69-73; Springermedizin- Verlag, Heidelberg;
  • Markus Schmidt, Bad Berleburg: Sollen Psychosekranke zur Reha fahren?
    erschienen: DNP 5/11, Springermedizin- Verlag, Heidelberg
  • Markus Schmidt, Bad Berleburg: Psychopharmaka und Psychoedukation, brauch´ ich die Tabletten wirklich? erschienen: DNP – Der Neurologe & Psychiater 2015; 16 (12), Springermedizin- Verlag, Heidelberg
  • Markus Schmidt, Bad Berleburg: „Wie Patienten von der Psychoedukation profitieren“,  DNP - Der Neurologe & Psychiater 3/2016, Seite 36-39; Springermedizin- Verlag, Heidelberg 


Über uns