HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg - Odebornklinik

Orientierungsstation
(fakultativ geschlossene Station)

Auf dieser speziellen und mit einer besonderen Ausstattung versehenen Station werden Patienten behandelt, die im Rahmen von schweren neurologischen Erkrankungen neben körperlichen Beeinträchtigungen auch Probleme mit der Orientierung und der Realitätswahrnehmung haben. Dadurch besteht zum Teil eine Selbstgefährdung, die Folge eines meist vorübergehenden Verwirrtheitszustandes ist. Diese Menschen brauchen eine spezielle Betreuung und einen besonderen Schutz, die ihnen in der schwierigen Situation besondere Fürsorge gewähren. Die Zugänge zur Orientierungsstation sind speziell gesichert, um ein Verirren im Haus oder auch ein Verlaufen außerhalb des Hauses zu verhindern. Die rechtliche Grundlage ist durch das Betreuungsrecht geregelt, oder es liegt eine Einverständniserklärung des Patienten vor.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Orientierungsstation wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Aufnahmeabteilung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

 

Therapieangebote der Orientierungsstation:
  • Orientierungstraining
  • Neuropsychologische Therapie
  • Training sozialer Fertigkeiten
  • Angehörigenberatung
  • Kochgruppe
  • Bewegungsgruppe
  • Haushaltstraining (Waschen, Bügeln etc.)
  • Alltagstraining (u.a. Einkaufen, Stadtbesuche)
  • Freizeitgestaltung (z.B. Spaziergänge, Spielgruppen, kreative Gestaltung)
  • Gartengruppe

So erreichen Sie uns

HELIOS Rehakliniken
Bad Berleburg -
Odebornklinik

Aufnahmeabteilung 
Silke Röder
Telefon (02751) 88-722 80
Telefax (02751) 88-749 09
E-MAIL



Über uns