HELIOS Rehazentrum Bad Berleburg - Odebornklinik

Indikationsspektrum

  • Schlaganfälle (zerebrovaskuläre Erkrankungen/Durchblutungsstörungen des Gehirns, Hirninfarkte, Hirnblutungen)
  • Subarachnoidalblutungen (Einblutung in Hirnhäute)
  • Multiple Sklerose
  • Parkinsonerkrankungen
  • Folgezustände nach Tumoroperationen an Gehirn und Rückenmark
  • Entzündliche, stoffwechselbedingte und sogenannte degenerative Erkrankungen (Polyneuritis, Guillain-Barré-Syndrom, Polyneuropathie, spastische Spinalparalyse und andere Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems)
  • Bandscheibenleiden (zumeist postoperativ) mit Nervenwurzelbeteiligung
  • Zerebrale Anfallsleiden (z.B. Epilepsie)
  • Neurologische Schmerzsyndrome (z.B. Trigeminus neuralgie)
  • Myopathien (Muskelerkrankungen)
  • Unfallfolgen am zentralen und peripheren Nervensystem sowie an den Bewegungsorganen
  • Hypoxische Hirnschäden
  • Wachkomatöse und komatöse Zustände

 

Indikationen in Bezug auf neurologische Reha-Phasen
  • Phase B/C plus und Behandlungsphase mit maschineller Beatmungspflicht: Die Behandlungsphase, in der noch intensivmedizinische Behandlungsmöglichkeiten im Vordergrund stehen.
  • Phase C: Die Behandlungsphase, in der Patienten bereits in der Therapie mitarbeiten können, sie aber noch kurativmedizinisch und mit hohem pflegerischem Aufwand betreut werden müssen.
  • Phase D: Die Behandlungsphase, in der Patienten therapeutisch und pflegerisch noch so betreut werden müssen, dass eine ambulante Krankenbehandlung einschließlich ambulanter therapeutischer Maßnahmen nicht ausreicht.

So erreichen Sie uns

HELIOS Rehazentrum
Bad Berleburg -
Odebornklinik

Am Schlosspark 11
57319 Bad Berleburg 
Telefon (02751) 82-228
Telefax (02751) 82-49 09
E-MAIL



Über uns