HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg - Baumrainklinik

Indikationsspektrum

Konservative Orthopädie/Traumatologie

Der Indikationsbereich umfasst sämtliche degenerativen, unspezifischen und spezifischen entzündlichen Erkrankungen, die nicht operative Behandlung von Knochenbrüchen sowie Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, die einer konservativen Behandlung zugänglich sind:

  • Konservative Behandlung orthopädischer Erkrankungen (Gelenkfehlstellungen, Gelenkverschleiß, Wirbelsäulenverschleiß, Osteoporose)
  • Muskel- und Bindegewebserkrankungen
  • Konservative Behandlung von Knochenbrüchen (z.B. traumatische und osteoporotische Wirbelkörperbrüche, Brüche anderer Knochen des Stützapparates)
  • Gelenk und weichteilrheumatische Erkrankungen (rheumatoide Arthritis, Psoriasis Arthritis, Gichtarthritis, Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann, Spondylarthropathien)

Der Indikationsbereich erstreckt sich ebenfalls auf postoperative und posttraumatische Zustände wie:

  • Behandlung nach Gelenk-, Wirbelsäulen- und sons-tigen orthopädischen Operationen: Gelenkendoprothetik (Ellenbogen-, Schulter-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk), Bandscheibenoperationen, Bandscheibenprothesen
  • Wirbelversteifungsoperationen, Wirbelkörperersatz, Erweiterung enger Spinalkanäle, Umstellung von Gelenken
  • Band-, Sehnen- und sonstige Operationen an Muskeln und Weichteilen des Haltungsapparates
  • Rehabilitation nach operativ behandelten Verletzungen und Knochenbrüchen
  • Rehabilitation nach Amputation an der oberen und unteren Extremität einschließlich orthopädie-technischer Prothesenherstellung, Prothesengebrauchsschulung, Prothesengangschulung, Stumpfpflege

 

Innere Medizin
  • Arterielle Hypertonie und hypertensive Herzerkrankung (Bluthochdruck)
  • Stoffwechselerkrankungen, wie z.B. Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht (Adipositas der verschiedenen Schweregrade, maximal 150 kg Körpergewicht), Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Typ 1 und 2 mit ICT- und CT-Schulung, Gicht
  • Vasomotorische Kopfschmerzen
  • Krankheiten der Atmungsorgane
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane, wie Status  nach bauchchirurgischen Eingriffen mit oder ohne Anlage eines Anus praeter (künstlicher Darmausgang)
  • Maligne Geschwulstkrankheiten
  • Psychovegetatives Erschöpfungssyndrom

So erreichen Sie uns

HELIOS Rehakliniken
Bad Berleburg -
Baumrainklinik

Lerchenweg 8
57319 Bad Berleburg 
Telefon (02751) 88-711 28
Telefax (02751) 88-724 80
E-MAIL



Über uns