HELIOS Klinikum Aue

Physiotherapie

Diagnostik bei:

  • verschiedenen Erscheinungsformen der cerebralen Bewegungsstörungen
  • geistigen und körperlichen Entwicklungsverzögerungen unterschiedlichen Ausmaßes
  • sensomotorischen Entwicklungsverzögerungen anderer Ursache

Therapieformen auf neurophysiologischer Grundlage:

  • Vojta-Therapie
  • Physiotherapie in Anlehnung an das Bobath–Konzept mit Anleitung der Eltern

Weitere Therapieangebote:

  • Krankengymnastik
  • Allgemeine und spezielle Bewegungsförderung
  • Kontrakturenprophylaxe
  • Gangschulung
  • Atemtherapie (AD-Autogene Drainage)
  • Säuglingsgymnastik
  • Frühgeborenenmassage
  • Gruppentherapie
  • Elternberatung

Hilfsmittelberatung und –anpassung (Hílfsmittel wie z. Bsp. Orthesen, Sitzschalen, Rollstühle, Buggys)

  • individuelle Versorgung, Beratung und Anpassung der Hilfsmittel durch Arzt, Sanitätshaus und Therapeuten
  • Prüfung und Nachweis der Notwendigkeit des Hilfsmittels
  • mehrmalige Erprobung bis zur optimalen Anpassung des Hilfsmittels
  • Besprechung aller Fragen von der Antragstellung bis hin zur Lieferung


Über uns