HELIOS Klinik Attendorn

Entlassmanagement und Sozialdienst

in Kooperation mit dem Kreisverband des DRK Olpe

 

Wir planen die Entlassung und beraten Patienten und Angehörige beim Übergang nach Hause, in eine Rehabilitationsmaßnahme oder Pflegeeinrichtung. 

 

Um die Selbständigkeit und Unabhängigkeit unserer Patienten zu verbessern, organisieren wir auch eine adäquate Hilfsmittelversorgung wie:

  • Gehstöcke, Unterarmstützen
  • Rollatoren
  • Schienen, angepasstes Schuhwerk
  • Prothesenversorgung
  • Orthesen- und Bandagenversorgung
  • Kompressionsstrümpfe etc.

 

Wir vermitteln weitere Hilfs- und Beratungsangebote, zum Beispiel zu Fragen der Wohnung.

 

Unsere telefonische Reha-Beratung versorgt zum Beispiel Patienten des Endoprothetik-Zentrums schon vor dem stationären Aufenthalt mit Informationen zu anschließenden Reha-Behandlung.

 

Wir bieten unsere Beratung auch im Rahmen der Angehörigensprechstunde in der Geriatrie an.

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Bernadette Schürholz

Telefon: (02722) 60-24 13
Telefax: (02722) 60-24 20
E-Mail

Dorothea Dallwitz

Telefon: (02722) 60-25 28
Telefax: (02722) 60-24 20
E-Mail

Bürozeiten:

  • Montag 9:00 bis 16:30 Uhr
  • Dienstag bis Donnerstag 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr

Gesprächstermine möglichst mit vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Sie finden uns in der Klinik:

auf der Ebene 6
Frau Schürholz: Zimmer 626
Frau Dallwitz: Zimmer 625



Über uns