HELIOS Klinik Attendorn

Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin


Gefäßdiagnostik
 

Duplex-/Farbdopplersonographie

Aufnahme Duplexsonographie

Mit Hilfe der farbkodierten Duplex-Sonographie können nichtinvasiv in kurzer Zeit und sehr zuverlässig nahezu sämtliche arteriellen und venösen Gefäßerkrankungen diagnostiziert und in ihrem Ausmaß sicher eingeschätzt werden.

 

Dies ermöglicht uns, unseren Patienten im Falle von Gefäßkrankheiten wie  arteriellen Stenosen/Verschlüssen oder venösen Thrombosen rasch Sicherheit zu verschaffen und das weitere Vorgehen – gegebenefalls auch in Zusammenarbeit mit unseren Gefäßchirurgen – einzuleiten.

 

In unserer Klinik werden jährlich ca. 5000 Untersuchungen dieser Art durchgeführt.
 

MR-Angiographie

Die MR-Angiographie, das heißt die kernspintomographische Darstellung von Gefäßen, ermöglicht es uns, Blutgefäße und eventuell darin bestehende Erkrankungen sichtbar zu machen, die der Ultraschalldiagnostik nicht zugänglich waren.

 

Hierdurch sind wir in der Lage, in kürzester Zeit und völlig schmerzfrei sowie ohne Anwendung von Röntgenstrahlung die richtige Diagnose an allen Gefäßen im Körper zu stellen und unseren Patienten auf diese Weise schnell und bestmöglich zu helfen.
 



Über uns