HELIOS Rehaklinik Ahrenshoop

Zertifizierung

Gesetzlich ist die HELIOS Rehaklinik Ahrenshoop verpflichtet, an einem Zertifizierungsverfahren teilzunehmen, welches von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannt ist.

 

Das Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität", nach dem die HELIOS Rehaklinik Ahrenshoop bereits seit 2012 zertifiziert ist, ist bereits seit 10 Jahren in Schleswig Holstein etabliert.

 

Durch das Gütesiegel werden in der medizinischen Rehabilitation Standards und Vergleichsmöglichkeiten für ärztliche und therapeutische Leistungen gesetzt.

 

Um das Gütesiegel zu erhalten, müssen 20 Kriterien erfüllt sein, die maßgeblich zum Gelingen der Rehabilitation beitragen.

 

Im Einzelnen werden folgende Bereiche bei der Zertifizierung abgefragt:

  • Aufnahme
  • Behandlung
  • Gesundheitstraining
  • Betreuung der Patienten
  • Schulung des Personals
  • Entwicklung der Führungskräfte
  • Entlassungsmanagement
  • Freizeitangebot
  • Wiedereingliederung in das gesellschaftliche Leben....

 

 

Wesentliche Kernpunkte der Zertifizierung sind u.a.:

  • Die Teilnahme an externen Qualitätssicherungsverfahren, die einen Vergleich mit der Qualität anderer Einrichtungen erlauben und die Einleitung entsprechender Maßnahmen zur Verbesserung der eigenen Qualität
  • Klar geregelte Aufnahme- und Entlassungsprozesse zur Sicherung der Patientenaufnahme und der Nachsorgeeinleitung
  • Die Ausarbeitung und Umsetzung medizinisch-beruflich orientierter Schwerpunkte in den medizinischen Konzepten mit dem Ziel, die Erwerbsfähigkeit der Patienten zu erhalten
  • Die Berücksichtigung nicht nur körperlicher Erkrankungen in den medizinischen Konzepten, sondern eine ganzheitliche Ausrichtung mit Berücksichtigung der Alltagsaktivitäten, der Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben und der Faktor, welche die Teilhabe entsprechend fördern bzw. behindern
  • Ein strukturierter Umgang mit Beschwerden, verbunden mit einer entsprechenden Aufarbeitung und der Einleitung von Maßnahmen zur Behebung der ursächlichen Probleme
  • Die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung der medizinischen Konzepte, aber auch in Bezug auf die Anforderungen in der Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Mitarbeitern und anderen geschäfts- und Interessenspartnern.

Anhand dieses Gütesiegels können Sie erkennen, dass in unserer Rehaklinik festgelegte Standards erfüllt werden. So können Sie auf die Qualität des Rehabilitationsangebotes vertrauen.

So erreichen Sie uns

Antje Dober

Qualitätsmanagementbeauftragte
Tel.: +49 38220 63-596
E-Mail senden


Über uns