HELIOS Rehaklinik Ahrenshoop

Pflegestandards

Pflegestandard: Ein Instrument zur Qualitätssicherung

 

"Ein Pflegestandard ist ein allgemein zu erreichendes Leistungsniveau, welches durch ein oder mehrere Kriterien beschrieben wird." (Definition der WHO 1987)

 

Die Pflegestandards werden aufgrund der Erfahrung und des Wissensstandes des Pflegepersonals aus der Praxis erstellt. Hierbei ist der "Erfahrungsbereich", die "Ausbildung" sowie die "Pflegepraxis" entscheidend. Die Pflegestandards werden durch die Pflegekonferenz überprüft und verabschiedet.

 

In einem Pflegestandard soll die aktuelle Pflege nach dem neuesten pflegewissenschaftlichen- und medizinischen Wissensstand Berücksichtigung finden (§ 11 Abs. 1 SGB XI). Bei Veränderungen in der Pflege (z.B. neuen Erkenntnissen) muss die Fachgruppe die Standards erneut überarbeiten und dem neuesten Stand anpassen. Außerdem haben die Mitglieder der Fachgruppe sich das Ziel gesetzt, jeden Standard in einem kontinuierlichen Rhythmus von 2 Jahren zu überprüfen und anzupassen. Die Fachgruppe besteht aus den einzelnen Pflegedienstleitern der einzelnen HELIOS Kliniken, die sowohl praktische als auch wissenschaftliche Erfahrungen auf dem Gebiet der Pflege aufweisen können.

 

Es gibt unter anderem folgende Pflegestandards, die für alle Mitarbeiter im Pflegedienst verbindlich sind. Nach diesen Standards ist bei der Betreuung unserer Patienten zu verfahren:

 

  • Dekubitusprophylaxe
  • Sturzprophylaxe
  • Schmerzmanagement

So erreichen Sie uns

Antje Dober

Qualitätsmanagementbeauftragte
Tel.: +49 38220 63-596
E-Mail senden


Über uns