Rahmenbedingungen

Die Vertragsmodalitäten im Überblick

  • Befristeter Dienstvertrag: Sie erhalten einen Dienstvertrag, der über die Zeit des Trainee-Programms auf zwei Jahre befristet ist.
  • Vergütung: Sie erhalten monatlich ein Gehalt i.H.v. 3.000,- Euro brutto.
  • Urlaub: Sie erhalten 25 Tage Urlaub pro Kalenderjahr.
  • Technisches Equipment: Sie erhalten einen Firmenlaptop mit mobilem Internetzugang sowie ein Diensthandy.
  • Dienstreisen: Sie erhalten eine BahnCard 50 Business. Alle dienstlichen Hotel- und Fahrtkosten werden Ihnen erstattet.
  • Betreuung: Sie werden individuell von Ihrem Mentor, einem Klinikgeschäftsführer, Regionalleiter oder Abteilungsleiter betreut und haben feste Ansprechpartner seitens des Talentmanagements über die gesamte Trainee-Zeit.
  • Strukturierter Entwicklungsplan: Sie erhalten einen Ausbildungsplan mit konkreten Lernzielen und regelmäßiges Feedback.
  • Seminarprogramm: Sie erhalten von professionellen Trainern geleitete Seminare und Zugang zur HELIOS Zentralbibliothek.
  • HELIOSplus Karte: Ihre kostenlose Zusatzversicherung im Krankheitsfall

Wohnmöglichkeit

Alle Trainees organisieren und finanzieren sich ihre Wohnung am Traineestandort selbst. Die Personalabteilung vor Ort oder das Talentmanagement unterstützen Sie gerne mit Kontakten für Wohnmöglichkeiten. Teilweise werden Wohnmöglichkeiten von den Kliniken angeboten.


Übernahme

Wir möchten Sie in der Traineezeit durch einen umfassenden und sehr individuellen Entwicklungsplan für die jeweilige Zielposition qualifizieren. Da wir in Ihre Weiterentwicklung investieren und HELIOS ein wachsendes Unternehmen ist, haben wir ein überdurchschnittliches Interesse daran, dass Sie Ihre Karriere nach der Traineezeit bei HELIOS fortsetzen.



Über uns