Stellennummer: 16499

Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Schmerztherapie (m/w)

  • Kategorie: Oberärztin/Oberarzt, Fachärztin/Facharzt 
  • Fachgebiet: Schmerztherapie, Anästhesie, Intensivmedizin 
  • Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Sie haben die Möglichkeit Ihre Fachkompetenz in unserem vielfältigen Arbeitsumfeld unter Beweis zu stellen.
  • Ihr Engagement wird im spannenden Arbeitsalltag sehr gefragt sein.
  • Unser kompetentes Team wird von Ihnen durch neue Anregungen bereichert.

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w) für Anästhesiologie
  • Fachkunde Rettungsdienst ist wünschenswert
  • Freude an ständiger Wissenserweiterung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Unser Angebot

Die HELIOS Klinik Rottweil ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit 275 Betten und dem Fachbereich Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie Onkologie sowie Gastroenterologie, dem Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie, dem Fachbereich Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie, dem Fachbereich Gefäßchirurgie, dem Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe, dem Fachbereich Anästhesie und Intensivmedizin, Schmerztherapie, sowie den Fachbereichen Hals-Nasen-Ohren, Dermatologie und Augenheilkunde im Belegarztsystem. Rottweil besitzt einen hohen Freizeitwert (Nähe zu Bodensee und Schwarzwald), die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird durch Kooperation mit einer Kindertagesstätte auf dem Krankenhausgelände erleichtert.

Die Klinik für Anästhesiologie betreut Patienten aller Alters- und Risikogruppen vor, während und nach Operationen. Schwerpunkte der Klinik liegen in den differenzierten Narkosetechniken als Allgemeinanästhesien, rückenmarksnahen Regionalanästhesien sowie einem hohen Anteil an ultraschallgesteuerten Regionalanästhesien als periphere Blockaden oberer oder unterer Extremitäten. Das Leistungsspektrum umfasst auch die intra- und postoperative Wundblutretransfusion im maschinellen Verfahren.

Eine interdisziplinäre Intensivstation/IMC mit zehn Betten (inkl. Hämofiltration, Videobronchoskopie, Picco) wird von der Anästhesie geleitet.

Wir bieten einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem motivierten und kollegialen Team und eine umfassende Fort- und Weiterbildung.

Weiterbildungsermächtigungen für zwei Jahre spezielle anästhesiologische Intensiv Medizin liegen vor.

Die Personalentwicklung wird bei HELIOS durch verschiedene Programme im Bereich Talentmanagement und Personalentwicklung sehr ernst genommen. 

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Herr Dr. med. Björn von Stritzky, unter der Telefonnummer (0741) 476-5303 oder per Email an bjoern.vonStritzky[at]helios-kliniken.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.

Hier online bewerben!

HELIOS Klinik Rottweil

Krankenhausstraße 30
78628 Rottweil

Telefon: (0741) 476-0
Telefax: (0741) 476-2901

Routenplaner
Anfahrtsskizze

zur Klinik-Homepage

Portrait der Klinik

HELIOS Klinik Rottweil

Die HELIOS Klinik Rottweil verfügt als Haus der Grund- und Regelversorgung über 275 Betten. 2016 wurden hier rund 11.400 Patienten stationär sowie rund 17.100 Patienten ambulant versorgt.

Das Haus verfügt über folgende Fachbereiche bzw. Kliniken:

  • Kliniken für Innere Medizin
  • Frauenklinik
  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin
  • Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
  • Klinik für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie
  • Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Klinik für Dermatologie

Ein Schwerpunkt der HELIOS Klinik Rottweil ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Fachbereichen. Dies spiegelt sich nicht zuletzt in den fachübergreifenden Kompetenzzentren wider: dem Darmzentrum Rottweil sowie dem Brustzentrum Neckar-Donau. Beide Zentren sind von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert und seit mehreren Jahren am Haus etabliert. Darüber hinaus ist die HELIOS Klinik Rottweil eines von drei regionalen Traumazentren im Traumanetzwerk Schwarzwald-Bodensee.

Unseren Kliniken für Innere Medizin ist eine Geriatrie angegliedert, außerdem ein Palliativmedizinischer Bereich.

Besonderer Wert wird, neben einer höchstmöglichen Qualität in der medizinischen Versorgung, auf die pflegerische Betreuung der Patienten gelegt. Im angegliederten Bildungszentrum wird deshalb ein umfassendes Weiterbildungsprogramm angeboten, unter anderem auch im Bereich der Palliativpflege. Ins Bildungszentrum integriert ist außerdem eine eigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule.

HELIOS Klinik Rottweil

Krankenhausstraße 30
78628 Rottweil

Telefon: (0741) 476-0
Telefax: (0741) 476-2901

Routenplaner
Anfahrtsskizze

zur Klinik-Homepage

Arbeitgeber HELIOS

HELIOS als Arbeitgeber

  • Sitz der HELIOS Zentrale ist in Berlin-Mitte.

HELIOS ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 112 Kliniken, der intensive fachübergreifende Wissensaustausch unserer Mitarbeiter und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Behandlung.

Ausbildung

Neue Wege geht HELIOS bei der Ausbildung. Durch innovative Projekte und einzigartige Kooperationen werden Schüler und Studenten praxisorientiert für das Berufsleben fit gemacht. Beispiel hierfür ist der Digitale Campus für Auszubildende zum Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpfleger, wobei jeder Auszubildende tarifvertraglich verankert einen eigenen Laptop erhält. Ebenfalls im Tarifvertrag festgehalten ist, dass 25 Prozent der Schüler nach ihrer Ausbildung ein Übernahmeangebot erhalten.

Fort- und Weiterbildung

Unsere Mitarbeiter nehmen in der Versorgung der Patienten eine Schlüsselrolle ein. Gute Qualifikation und hohe Motivation sind hierfür Voraussetzung. Zur Qualifizierung unserer Mitarbeiter bieten wir daher ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung. Dieses reicht vom Basiscurriculum Pflege über Kommunikations- und Teamtrainings bis hin zu speziellen Programmen zur Führungskräfteentwicklung in Medizin, Pflege und Verwaltung. Zusätzlich unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei wissenschaftlichen Aktivitäten durch eine eigene Forschungsförderung. Wir verstehen uns als ein Netzwerk voller Möglichkeiten und eröffnen unseren Mitarbeitern Entwicklungsperspektiven für jede Phase des Berufslebens.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir bieten flexible Teilzeitmodelle, individuelle Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des Job-Sharing an. Als Arbeitgeber unterstützt HELIOS auch bei der Kinderbetreuung. Viele unserer Kliniken verfügen über eigene Kitas oder stellen Betreuungsmöglichkeiten vor Ort sicher, in Schwerin und Bad Saarow beispielsweise mit einem 24-Stunden-Dienst. Derzeit werden mehr als 500 Mitarbeiterkinder an 31 Standorten betreut. Nutzen Sie die Möglichkeit und erfragen Sie die individuellen Unterstützungsmöglichkeiten an Ihrem Wunschstandort!

Netzwerk

Die HELIOS Fachgruppen, oder auch regionsübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten sind Beispiele von Strukturen, die HELIOS zur Vernetzung der Mitarbeiter implementiert hat, damit die persönliche Entwicklung und die medizinische Qualität langfristig gesichert ist.

Transparenz

Transparenz gehört bei HELIOS zur Unternehmenskultur. Daher veröffentlichen wir nicht nur unsere medizinischen Ergebnisse, sondern auch die Ergebnisse unserer Mitarbeiterbefragungen. Auch hier gilt: Stärken ausbauen und aus Fehlern lernen, um die Schwächen in Stärken zu wandeln. Die Ergebnisse der Mitarbeiter-, Chefarzt- und Assistenzarztbefragungen sind hier veröffentlicht.
Arbeiten Sie in einem innovativen Umfeld, das sinnvolle neue Entwicklungen schnell zum Standard macht. Lernen Sie unsere offene, transparente Kultur im Umgang mit Fehlern kennen und tragen Sie zur nachhaltigen Verbesserung unserer Kliniken bei.

Mehr über HELIOS als Arbeitgeber erfahren Sie auf unserem Karriereportal.

HELIOS Klinik Rottweil

Krankenhausstraße 30
78628 Rottweil

Telefon: (0741) 476-0
Telefax: (0741) 476-2901

Routenplaner
Anfahrtsskizze

zur Klinik-Homepage



    Über uns