Stellennummer: 16466

Ergotherapeut (m/w) in Teilzeit

  • Kategorie: Ergotherapeutin/Ergotherapeut 
  • Fachgebiet:  
  • Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenbeschreibung

HELIOS ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 112 Kliniken, der intensive fachübergreifende Wissensaustausch unserer Mitglieder und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Versorgung. Wir messen die Qualität unserer medizinischen Behandlungen und nutzen dies als Grundlage, uns konsequent zu verbessern. Sorgfalt, Transparenz und Ehrlichkeit sind die bestimmenden Faktoren in unserem medizinischen Alltag

Wir suchen Sie ab sofort als

Ergotherapeut (m/w)

in Teilzeit (19,25 Wochenstunden), als Mutterschafts- und Elternzeitvertretung,
vorerst befristet auf 1 Jahr

Ihre Aufgaben

• Als Ergotherapeut (m/w) behandeln Sie in unserer Fach- und Rehaklinik Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit erworbenen und angeborenen neurologischen Krankheitsbildern.
• Ihr Können ist in Einzel- und Gruppentherapien sowie in der gerätegestützten Therapie gefragt.
• Außerdem tragen Sie mit Ihrem Know-how dazu bei, unsere Patienten optimal mit Hilfsmitteln zu versorgen, deren Gebrauch zu schulen sowie Angehörige zu beraten und anzuleiten.

Ihr Profil

• Ergotherapeut (m/w) mit Erfahrung und fachlicher Qualifikation in motorisch/sensorisch funktioneller Ergotherapie, Hirnleistungstraining und Arbeitstherapie
• Motiviert, sich aktiv in einem interdisziplinärem Team mit flachen Hierarchien einzubringen
• Der richtige Mix aus Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und Teamgeist

Unser Angebot

Die HELIOS Klinik Geesthacht ist eine Fachklinik für Neurologie und ein Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung. Unser kompetentes, freundliches Team freut sich auf Sie. In unserer Klinik erwartet Sie eine fröhliche, lebendige Arbeitsatmosphäre. Fachliche Fortbildung wird von HELIOS umfangreich gefördert und unterstützt. Auch Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Unsere Mitarbeiter/-innen erhalten eine kostenfreie HELIOS Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gern unsere Abteilungsleiterin Ergotherapie, Ulrike Gorgas, (04152) 918-318, ulrike.gorgas@helios-kliniken.de, oder unser Leiter Therapie, Udo Niebuhr, (04152) 918-300, udo.niebuhr@helios-kliniken.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.

HELIOS Klinik Geesthacht
Johannes-Ritter-Straße 100
21502 Geesthacht

Hier online bewerben!


Portrait der Klinik

HELIOS Klinik Geesthacht

Die HELIOS Klinik Geesthacht ist eine Fachklinik für Neurologie und ein Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und gehört zu den führenden Einrichtungen in Norddeutschland.

Standort Geesthacht
Wir bieten das gesamte Spektrum der neurologischen Reha von der Frührehabilitation bis zur schulisch/beruflichen Wiedereingliederung.

Standort Hamburg
Am Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) betreiben wir eine Reha-Einrichtung, die auf den Bereich neuroorthopädische Reha spezialisiert ist.

HELIOS Kids in Pflege
Des Weiteren gehört das Behandlungs- und Pflegezentrum HELIOS Kids in Pflege zur HELIOS Klinik Geesthacht. Hier betreuen wir ausschließlich pflegebedürftige Kindern und junge Menschen.


Über die Region

Geesthacht

  • 1685 wurde die in Fachwerkbauweise errichtete St. Salvatoris Kirche eingeweiht.
  • Die Fußgängerzone von Geesthacht lädt zum Shoppen ein.
  • Die Hafenbrücke führt auf eine Elbhalbinsel, auf der sich das Freibad und die Minigolfanlage befinden.
  • Das älteste noch erhaltene Gebäude der Stadt, das Krügersche Haus, ist über 330 Jahre alt. Heute beherbergt es ein Museum.
  • Auf der Elbe fahren große und kleine Schiffe an der Stadt vorbei.
  • Die historische Dampflok "Karoline" fährt an sieben Wochenenden im Jahr nach Bergedorf.
  • Geesthacht liegt idyllisch inmitten von Naturparks direkt an der Elbe.

Idyllisch am Ufer der Elbe und inmitten mehrerer Naturparks liegt die Stadt Geesthacht in Schleswig Holstein. Vom Hafen aus kann man die Frachter auf ihrem Weg zum oder vom Hamburger Hafen vorbei fahren sehen. Mit fast 30.000 Einwohnern ist Geesthacht die größte Stadt des Landkreises Herzogtum Lauenburg und zugleich dessen älteste Siedlung. 1866 erfand Alfred Nobel hier das Dynamit und errichtete im Stadtteil Krümmel eine Glycerinfabrik. Das älteste noch erhaltene Gebäude der Stadt ist das Krügersche Haus. Es wurde 1676 als niederdeutsches Hallenhaus errichtet. Heute beherbergt es ein Museum, das Archiv und die Touristeninformation.

Homepage der Gemeinde Geesthacht

Verkehr

Von Geesthacht sind es rund 30 Kilometer ins Stadtzentrum von Hamburg. Die A25 entlastet die parallel verlaufende Bundesstraße 5 von Hamburg nach Lauenburg. Der nächste Bahnhof für den Personenverkehr ist Hamburg, ab dem 13 Kilometer entfernten Bergedorf fährt die S-Bahn in die Hansestadt. Busse fahren regelmäßig nach Bergedorf, Hamburg-Billstedt und Lauenburg.

Wirtschaft

Die Gemeinde ist einer der größten Nuklear-, Energie- und Forschungsstandorte Norddeutschlands. Im Pumpenspeicherkraftwerk etwa rauscht Elbwasser zur Energiegewinnung durch 612 Meter lange Röhren. Im GKSS Forschungszentrum untersuchen rund 750 Mitarbeiter unter anderem Sturmfluten und Hurricans. Und im Innovations- und Technologiezentrum GITZ wird die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Forschung gefördert. Mit 50 Millionen Euro Rücklagen ist Geesthacht die reichste Stadt Schleswig-Holsteins.

Bildungseinrichtungen

In Geesthacht gibt es mehrere Kindertagesstätten, Kindergärten und Grund- und Hauptschulen. Eine Gesamtschule, eine Realschule, ein Gymnasium und eine Berufsschule komplettieren die Bildungseinrichtungen. Kinder können an der örtlichen Musikschule ein Instrument erlernen und Erwachsene sich an der Volkshochschule und im DGB-Berufsfortbildungswerk weiterbilden.

Kultur

Das "Kleine Theater Schillerstraße" zeigt regelmäßig eigene und Gastproduktionen auf seiner Bühne. Im größeren Saal werden auch aktuelle Kinofilme gezeigt. Eine Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt findet sich im Krügerschen Haus. Auf dem Menzer-Werft-Platz am Uferpark finden Open-Air-Konzerte mit bis zu 10.000 Besuchern statt und größere Feste, wie etwa alle zwei Jahre das Geesthachter Elbfest.

Freizeit

Geesthacht bietet schon auf Grund seiner Lage an der Elbe eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten. Wassersportler sind in der Segelvereinigung, im Motor-Yacht-Club, der Rudergruppe oder im "Freibad an der Elbe" mit der 70-Meter-Rutsche gut aufgehoben. Schwindelfreie können sich im Hochseilgarten zwischen den Baumwipfeln amüsieren. Für weniger Abenteuerlustige gibt die Möglichkeit, Radtouren entlang der Elbe oder Wanderungen durch das 150 Hektar große Naturschutzgebiet "Besenhorster Sandberge und Elbsandwiesen" zu machen. Die historische Dampflok "Karoline" fährt an sieben Wochenenden im Jahr nach Bergedorf und zurück.

Ausflugsziele

Nur 33 Kilometer sind es von Geesthacht in die Eulenspiegelstadt Mölln, wo eine Bronzestatue des Narren Till Eulenspiegel auf dem historischen Marktplatz die Gäste begrüßt. Im 13 Kilometer entfernten Sachsenwald kann man das Schloss Friedrichsruh und einen Schmetterlingsgarten besuchen. Etwa 30 Minuten braucht man mit dem Auto, um am Ufer der Binnenalter in Hamburg flanieren zu können. Das Naturschutzgebiet "Hohes Elbufer" erstreckt sich entlang der Elbe zwischen Geesthacht und Lauenburg. Auf einer Wanderung durch das 455 Hektar große Gebiet kann man Biber, Seeadler und andere seltene Tiere und Pflanzen beobachten. Ein besonders schöner Ausflug ist eine Fahrt mit Kaffee und Kuchen auf dem Salonschiff "Aurora" nach Lauenburg oder Hamburg oder eine kostenfreie Tour mit der historischen Barkasse "PIEP" auf der Oberelbe.


Arbeitgeber HELIOS

HELIOS als Arbeitgeber

  • Sitz der HELIOS Zentrale ist in Berlin-Mitte.

HELIOS ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 112 Kliniken, der intensive fachübergreifende Wissensaustausch unserer Mitarbeiter und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Behandlung.

Ausbildung

Neue Wege geht HELIOS bei der Ausbildung. Durch innovative Projekte und einzigartige Kooperationen werden Schüler und Studenten praxisorientiert für das Berufsleben fit gemacht. Beispiel hierfür ist der Digitale Campus für Auszubildende zum Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpfleger, wobei jeder Auszubildende tarifvertraglich verankert einen eigenen Laptop erhält. Ebenfalls im Tarifvertrag festgehalten ist, dass 25 Prozent der Schüler nach ihrer Ausbildung ein Übernahmeangebot erhalten.

Fort- und Weiterbildung

Unsere Mitarbeiter nehmen in der Versorgung der Patienten eine Schlüsselrolle ein. Gute Qualifikation und hohe Motivation sind hierfür Voraussetzung. Zur Qualifizierung unserer Mitarbeiter bieten wir daher ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung. Dieses reicht vom Basiscurriculum Pflege über Kommunikations- und Teamtrainings bis hin zu speziellen Programmen zur Führungskräfteentwicklung in Medizin, Pflege und Verwaltung. Zusätzlich unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei wissenschaftlichen Aktivitäten durch eine eigene Forschungsförderung. Wir verstehen uns als ein Netzwerk voller Möglichkeiten und eröffnen unseren Mitarbeitern Entwicklungsperspektiven für jede Phase des Berufslebens.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir bieten flexible Teilzeitmodelle, individuelle Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des Job-Sharing an. Als Arbeitgeber unterstützt HELIOS auch bei der Kinderbetreuung. Viele unserer Kliniken verfügen über eigene Kitas oder stellen Betreuungsmöglichkeiten vor Ort sicher, in Schwerin und Bad Saarow beispielsweise mit einem 24-Stunden-Dienst. Derzeit werden mehr als 500 Mitarbeiterkinder an 31 Standorten betreut. Nutzen Sie die Möglichkeit und erfragen Sie die individuellen Unterstützungsmöglichkeiten an Ihrem Wunschstandort!

Netzwerk

Die HELIOS Fachgruppen, oder auch regionsübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten sind Beispiele von Strukturen, die HELIOS zur Vernetzung der Mitarbeiter implementiert hat, damit die persönliche Entwicklung und die medizinische Qualität langfristig gesichert ist.

Transparenz

Transparenz gehört bei HELIOS zur Unternehmenskultur. Daher veröffentlichen wir nicht nur unsere medizinischen Ergebnisse, sondern auch die Ergebnisse unserer Mitarbeiterbefragungen. Auch hier gilt: Stärken ausbauen und aus Fehlern lernen, um die Schwächen in Stärken zu wandeln. Die Ergebnisse der Mitarbeiter-, Chefarzt- und Assistenzarztbefragungen sind hier veröffentlicht.
Arbeiten Sie in einem innovativen Umfeld, das sinnvolle neue Entwicklungen schnell zum Standard macht. Lernen Sie unsere offene, transparente Kultur im Umgang mit Fehlern kennen und tragen Sie zur nachhaltigen Verbesserung unserer Kliniken bei.

Mehr über HELIOS als Arbeitgeber erfahren Sie auf unserem Karriereportal.




    Über uns