Stellennummer: 15375

Facharzt (m/w) - Neuroradiologie

  • Kategorie: Fachärztin/Facharzt 
  • Fachgebiet: Radiologie 
  • Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenbeschreibung

Die HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden GmbH (HSK) ist eine der sieben Kliniken der Maximalversorgung in der HELIOS Gruppe. Mit 24 Fachkliniken, fünf Instituten und über 1000 Betten und tagesklinischen Plätzen bieten die HSK ihren Patienten in Wiesbaden und der Region ein umfangreiches medizinisches Behandlungsspektrum. Neben der exzellenten Patientenversorgung sind uns die ärztliche Weiterbildung, studentische Ausbildung, klinische Forschung sowie eine strukturierte berufsgruppenübergreifende Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Als regionales Schlaganfallzentrum sind die HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden der zentrale Versorger für Schlaganfallpatienten in Wiesbaden und den angrenzenden Landkreisen. Die Kinderklinik verfügt zudem über einen neuropädiatrischen Schwerpunkt.

Die DKD HELIOS Klinik Wiesbaden ist ein national und international renommiertes Krankenhaus mit Modellcharakter. Sie bündelt die fachübergreifende Kompetenz von 100 Ärzten und Teams aus 27 verschiedenen Fachbereichen und Zentren und steht für gelebte Interdisziplinarität sowie wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Mit 136 Betten und 60 tagesklinischen Plätzen versorgt das Haus jährlich rund 11.000 Patienten stationär und teilstationär.

Für den Ausbau des gemeinsamen Institutes für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie für die beiden oben genannten Standorte suchen wir ab Juli oder nach Vereinbarung in Vollzeit einen

                                                           Facharzt (m/w)                           
                                                           Neuroradiologie

Das neue Institut für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie übernimmt in der HSK die gesamte neurointerventionelle Therapie (endovaskuläre Schlaganfalltherapie und Aneurysmaversorgung). Ab dem Jahr 2018 stellt das Institut zudem sämtliche diagnostische Leistungen im Bereich der Neuroradiologie in der HSK sicher. Innerhalb der DKD ist das Institut für die Befundung der neuroradiologischen Bildgebung zuständig.

Ihr Profil

Sie sind Facharzt/-ärztin für Radiologie und haben wünschenswerterweise auch über die Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologe.

Sie verfügen über ein fundiertes Wissen in dem gesamten Spektrum der neuroradiologischen Diagnostik. Zusätzlich besitzen Sie fortgeschrittene Kenntnisse und berufliche Erfahrung in der neuroradiologischen Intervention, die Sie weiter ausbauen möchten.

Neben einer strukturierten und verantwortungsbewussten, patientenorientierten Arbeitsweise erwarten wir Ihre Bereitschaft, die Weiterentwicklung der Abteilung mitgestalten zu wollen.

Sie verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität.

Die Beteiligung an den neuroradiologischen Rufdiensten für die akute Schlaganfallbehandlung wird vorausgesetzt.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine attraktive, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochengagierten und leistungsfähigen interdisziplinären Umfeld.

Ihre klinische Tätigkeit wird das gesamte Leistungsspektrum der interventionellen Neuroradiologie einschließlich der Schnittbilddiagnostik bei zerebrovaskulären Erkrankungen, Hirntumoren und Epilepsie umfassen. Bereits vorhandene Kenntnisse können Ihrerseits vertieft und insbesondere im Bereich der Neurointerventionen weiter ausgebaut werden.

Das Institut für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie wird im Rahmen des Neuaufbaus mit einer modernen Computer- und Magnetresonanztomographie und biplanaren Flachdetektor-Angiographie ausgestattet. Ein RIS/PACS System sowie die Möglichkeit zur Teleradiologie stehen zur Verfügung.

Interdisziplinarität und ein regelmäßiger Austausch mit den zuweisenden Fachabteilungen sowie eine enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Disziplinen wird bei uns groß geschrieben.

Die Ermächtigung zur vollen Weiterbildung im Schwerpunkt Neuroradiologie wird angestrebt. Ebenso ist die Zertifizierung als DEGIR Ausbildungszentrum geplant.

Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeiten und Mitwirkung an der studentischen Lehre und Ausbildung besteht als Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Kristian Gäbler, Klinikgeschäftsführer, per E-Mail kristian.gaebler[at]helios-kliniken.de, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal oder per Post an

HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden
Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden.

 

Hier online bewerben!

HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ludwig-Erhard-Str.100
65199 Wiesbaden

Telefon: (0611) 43-0
Telefax: (0611) 43-2952

Routenplaner
Anfahrtsskizze

zur Klinik-Homepage

Arbeitgeber HELIOS

HELIOS als Arbeitgeber

  • Sitz der HELIOS Zentrale ist in Berlin-Mitte.

HELIOS ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 112 Kliniken, der intensive fachübergreifende Wissensaustausch unserer Mitarbeiter und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Behandlung.

Ausbildung

Neue Wege geht HELIOS bei der Ausbildung. Durch innovative Projekte und einzigartige Kooperationen werden Schüler und Studenten praxisorientiert für das Berufsleben fit gemacht. Beispiel hierfür ist der Digitale Campus für Auszubildende zum Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpfleger, wobei jeder Auszubildende tarifvertraglich verankert einen eigenen Laptop erhält. Ebenfalls im Tarifvertrag festgehalten ist, dass 25 Prozent der Schüler nach ihrer Ausbildung ein Übernahmeangebot erhalten.

Fort- und Weiterbildung

Unsere Mitarbeiter nehmen in der Versorgung der Patienten eine Schlüsselrolle ein. Gute Qualifikation und hohe Motivation sind hierfür Voraussetzung. Zur Qualifizierung unserer Mitarbeiter bieten wir daher ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung. Dieses reicht vom Basiscurriculum Pflege über Kommunikations- und Teamtrainings bis hin zu speziellen Programmen zur Führungskräfteentwicklung in Medizin, Pflege und Verwaltung. Zusätzlich unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei wissenschaftlichen Aktivitäten durch eine eigene Forschungsförderung. Wir verstehen uns als ein Netzwerk voller Möglichkeiten und eröffnen unseren Mitarbeitern Entwicklungsperspektiven für jede Phase des Berufslebens.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir bieten flexible Teilzeitmodelle, individuelle Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des Job-Sharing an. Als Arbeitgeber unterstützt HELIOS auch bei der Kinderbetreuung. Viele unserer Kliniken verfügen über eigene Kitas oder stellen Betreuungsmöglichkeiten vor Ort sicher, in Schwerin und Bad Saarow beispielsweise mit einem 24-Stunden-Dienst. Derzeit werden mehr als 500 Mitarbeiterkinder an 31 Standorten betreut. Nutzen Sie die Möglichkeit und erfragen Sie die individuellen Unterstützungsmöglichkeiten an Ihrem Wunschstandort!

Netzwerk

Die HELIOS Fachgruppen, oder auch regionsübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten sind Beispiele von Strukturen, die HELIOS zur Vernetzung der Mitarbeiter implementiert hat, damit die persönliche Entwicklung und die medizinische Qualität langfristig gesichert ist.

Transparenz

Transparenz gehört bei HELIOS zur Unternehmenskultur. Daher veröffentlichen wir nicht nur unsere medizinischen Ergebnisse, sondern auch die Ergebnisse unserer Mitarbeiterbefragungen. Auch hier gilt: Stärken ausbauen und aus Fehlern lernen, um die Schwächen in Stärken zu wandeln. Die Ergebnisse der Mitarbeiter-, Chefarzt- und Assistenzarztbefragungen sind hier veröffentlicht.
Arbeiten Sie in einem innovativen Umfeld, das sinnvolle neue Entwicklungen schnell zum Standard macht. Lernen Sie unsere offene, transparente Kultur im Umgang mit Fehlern kennen und tragen Sie zur nachhaltigen Verbesserung unserer Kliniken bei.

Mehr über HELIOS als Arbeitgeber erfahren Sie auf unserem Karriereportal.

HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ludwig-Erhard-Str.100
65199 Wiesbaden

Telefon: (0611) 43-0
Telefax: (0611) 43-2952

Routenplaner
Anfahrtsskizze

zur Klinik-Homepage



    Über uns