HELIOS Bildungszentrum Helmstedt

Pflegeausbildung – mehr als eine Anleitung zum Helfen

Das Anerkennen von Individualität, Kompetenzerwerb, Handlungsorientierung sowie wissenschaftliches Arbeiten – all diese Elemente der Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege eröffnen vielseitige berufliche Perspektiven und beschreiben den Wandel der Pflege von bloßer Hilfestellung hin zu ganzheitlicher Fürsorge und Beratung in gesundheitsspezifischen Belangen.

Wir bieten zum 01. Oktober jeden Jahres eine an aktuellen pflegewissenschaftlichen und pflegepädagogischen Standards ausgerichtete dreijährige, fächerübergreifende und handlungsorientierte Ausbildung zur/ zum Gesundheits- und Krankenpfleger_IN. Unser pädagogisches Konzept ist an der Lebenswelt der Auszubildenden orientiert und zeichnet sich durch eine enge Verzahnung der Vermittlung theoretischen Fachwissens und praktischer Fähigkeiten aus.

 

Erfahrungen, Vorwissen, Meinungen und Gedanken der Auszubildenden stellen eine wesentliche Grundlage des unterrichtlichen Geschehens dar. Durch individuelle Lernberatung und Begleitung sind wir bestrebt einen optimalen Ausbildungsverlauf zu gewährleisten. Selbständigkeit und Eigeninitiative der Auszubildenden werden durch Projektarbeiten, wie der Teilnahme an der Aktion „Saubere Hände“, Projekte zur eigenen Gesundheitsförderung, dem Projekt „Schüler begleiten neue Schüler“ und die Teilnahme an Berufsfindungsmärkten  gefördert.

Kontakt

Juliane Hunze
Leiterin
Bildungszentrum Helmstedt
Conringstraße 26
38350 Helmstedt

Telefon: (05351) 14-6540

E-Mail



Über uns