HELIOS NEURONET

Vernetzung kann Leben retten

Als erster deutscher Klinikkonzern hat HELIOS mit NEURONET ein bundesweites so genanntes teleneurologisches Netzwerk gestartet. Dieses Netzwerk ermöglicht die Behandlung von akuten Schlaganfällen über Videoverbindung. Denn damit kann der diensthabende Arzt in der Notaufnahme eines Krankenhauses zu jeder Tages- und Nachtzeit per Videoverbindung eine Neurologische Klinik mit Stroke-Unit (Intensivabteilung für Schlaganfallpatienten) konsultieren. Mehr...

Interview mit Chefarzt Dr. Guntram Ickenstein

Ein Schlaganfall bedeutet immer Lebensgefahr – hier zählt jede Minute.Durch eine plötzliche Durchblutungsstörung im Gehirn, erhalten die Nervenzellen zu wenig Sauerstoff und Nährstoffe. Die Folge: Sie sterben ab, das Gehirn erleidet irreparable Schäden.
Jeden Tag sterben in Deutschland 200-300 Menschen an einem Hirninfarkt. Eine schnellere Behandlung des akuten Schlaganfalls könnte viele Leben retten. Mehr...



Über uns